Zukunftskonferenz Nach dem Applaus: der Mensch im Mittelpunkt

29. Juni 2021 - 18.30 Uhr - 20.30 Uhr

Ablauf

18.30 Uhr - Begrüßung und Einführung - Thomas Kutschaty MdL, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW

18.40 Uhr – Impuls »Sozialer Neustart in der Gesundheits- und Pflegepolitik« Prof. Dr. Karl Lauterbach MdB

19.00 Uhr – Talkrunden mit Gesundheitsexperten Karl Lauterbach, Robert Spiller von ver.di, Anästhesistin Susanne Quast und weitere Expert*innen

  • Respekt und gute Arbeit
  • Gute Gesundheit vor Ort
  • Gleicher Zugang zu Gesundheit für alle
  • Zukunfts- und krisenfeste Versorgung

20.20 Uhr – Zusammenfassung Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW

20.30 Uhr - Ende der Veranstaltung

Unser Gesundheitssystem bietet nicht die besten Bedingungen: Das Personal ist überlastet und unterbezahlt, Patientinnen und Patienten sind „Fallpauschalen“ und Krankenhäuser stehen vor der Schließung. Längst hat die Pandemie die Missstände in unserem Gesundheitswesen aus dem Schatten ins Rampenlicht gerückt.

Wie sieht für Dich eine Gesundheits- und Pflegeversorgung von morgen aus, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt? Welche Ansprüche hast Du an Deine Pflege im Alter? Und welche Unterstützung brauchst Du, um Dich im Dschungel „Gesundheitssystem“ zurechtzufinden? Lass uns gemeinsam darüber diskutieren – und über die Zukunft der Krankenhäuser in NRW.

Detaillierter Ablauf

18.30 Uhr - Begrüßung und Einführung

Begrüßung durch Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion

„Lange Wartezeiten für Patientinnen und Patienten, viel zu geringe Behandlungskapazitäten in der Kinder- und Jugendmedizin und ein gefährlicher Personalmangel – das ist der Alltag in vielen Pflegeheimen und Krankenhäusern in NRW.

Auch die Lage in der Pflege ist dramatisch: überlastetes Personal, vernachlässigte pflegende Angehörige, kein gut und flächendeckend ausgebautes ambulantes Pflegeangebot in NRW und ein akuter Fachkräftemangel.

Das müssen wir ändern.

Eine verlässliche Gesundheitsversorgung muss zuallererst eine sichere Behandlung garantieren. Ein gerechtes Gesundheitssystem muss darüber hinaus auch die bestmögliche Versorgung mit Vorsorge-Angeboten bieten, und zwar unabhängig von Einkommen an jedem Ort und für jeden Versicherten.

Es ist Zeit für einen sozialen Neustart in der Gesundheits- und Pflegepolitik in Nordrhein-Westfalen“.

18.40 Uhr Imuls »Sozialer Neustart in der Gesundheits- und Pflegepolitik«

Prof. Dr. Karl Lauterbach ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages für den Wahlkreis Leverkusen – Köln IV. Von 2009 bis 2013 war Lauterbach Sprecher der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Bundestagsfraktion. Seit 2008 ist er außerdem Adjunct Professor für Gesundheitspolitik und -management an der Harvard School of Public Health.

Talkrunden

Robert Spiller ist Gewerkschaftssekretär im ver.di-Bundesfachbereich Gesundheit und Soziales Themenschwerpunkt Krankenhauspolitik. Der ver.di-Bereich Gesundheitspolitik sieht sich als Stimme der Versicherten, der Kranken und der Beschäftigten in der Gesundheitsversorgung und der Pflege.“

Damit diese Stimme nicht überhört werden kann, arbeitet der Bereich Gesundheitspolitik mit anderen Gewerkschaften, dem DGB, mit Parteien, Stiftungen, Krankenkassen und der Wissenschaft zusammen. 

Anästhesistin Susanne Quast ist Fachärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, seit 2000 im Betriebsrat bei Sana Kliniken Düsseldorf aktiv Initiative Gesunde Krankenhäuser und dort Betriebsratsvorsitzende seit 2016. Außerdem engagiert sie sich für die Volksinitiative „Gesunde Krankenhäuser in NRW – für Alle!“. Die Initiative setzt sich für den Erhalt von Krankenhäusern und für eine menschenwürdige Gesundheitsversorgung ein.

Moderiert wird die Talkrunde von Lisa-Kristin Kapteinat, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und Josef Neumann, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW.

19.00 Uhr Respekt und gute Arbeit

Wie werten wir Berufe im Gesundheits- und Pflegebereich erfolgreich auf?

19.20 Uhr Gute Gesundheit vor Ort

Wie schaffen wir ein modernes, flächendeckendes Krankenhauswesen in NRW?

19.40 Uhr Gleicher Zugang zu Gesundheit für alle

Wie stellen wir sicher, dass alle Menschen in NRW einen guten Zugang zu Gesundheit haben?

20.00 Uhr Zukunfts- und krisenfeste Versorgung

Wie schaffen wir es, Gesundheitsprävention und Gesundheitskompetenz nachhaltig auszubauen und zu fördern?

 

20.20 Uhr Zusammenfassung Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW

20.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Diese Seite teilen

Teilen