Verkürztes Abitur (G8/G9)

In Nordrhein-Westfalen wird derzeit über den geänderten Schulalltag durch die Verkürzung der Gymnasialzeit von neun auf acht Jahre diskutiert. An einem Runden Tisch ließ das Schulministerium prüfen, ob der Konsens von Schulen, Wirtschaft, Schülern und Eltern noch hält. Die Abschlussempfehlung liegt vor und in der letzten Plenarsitzung 2014 informierte die Landesregierung über das weitere Vorgehen. Der Runde Tisch stimmte mehrheitlich gegen die Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit.

Die Einführung von G9 zu G8 war zu hastig. Jetzt soll es keine Rolle rückwärts mit neuen Fehlern geben. Deswegen war es wichtig, den gymnasialen Bildungsgang noch einmal genau ins Visier zu nehmen. Viele Schülerinnen und Schüler und auch Eltern beklagten die zu hohen Belastungen. Diese resultieren aus dem Stundenplan und dem Nachmittagsunterricht. Deshalb sollen seit dem Schuljahr 2015/16 unter anderem die Hausaufgaben besser in den Unterricht integriert werden und mehr der individuellen Förderung dienen. Der Nachmittagsunterricht soll reduziert werden. Dadurch erhoffen wir uns weniger Stress für Schülerinnen und Schüler.

Wichtig für uns sind nach diesen Neuerungen vor allem eine sorgfältige Kontrolle und Evaluation bei der Umsetzung. Deshalb streben wir nach einem Jahr einen Bericht im nordrhein-westfälischen Landtag an über die neuen Entwicklungen an den Schulen.

Landtagsdebatte zum Festhalten an G8 anlässlich der G9-Volksinitiative (24. Juni 2015)

Die Empfehlungen des Runden Tisches sowie die aktuellen Umsetzungsschritte der Landesregierung finden Sie unter dem nachfolgenden Link auf der Onlineplattform des nordrhein-westfälischen Schulministeriums.

Aktuelles & Materialien

25. Oktober 2016 Pressemeldungen

Wir geben den Kindern mehr Zeit zum Leben und zum Lernen

Zur heutigen Sitzung des Runden Tisches zum Thema Gymnasiale Schulzeitverkürzung erklären Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und ...

Mehr ...
12. August 2015 Pressemeldungen
14:10 Uhr

"Die Gymnasien brauchen Sicherheit und Ruhe"

„Es gibt in der SPD-Landtagsfraktion weder Pläne noch Beschlüsse, das Abitur nach acht Jahren an Gymnasien in Frage zu stellen oder gar abzuschaffen. Wir wollen, dass das G8 ...

Mehr ...
24. Juni 2015 Pressemeldungen

"Kein sachlicher Dissens, sondern rein politisches Kalkül ...

Die CDU-Fraktion hat heute einen Entschließungsantrag zur Debatte um die Volksinitiative zum verkürzten Abitur angekündigt. Damit lieferte die CDU im Schulausschuss auch die ...

Mehr ...
8. Januar 2015 Videos
13:13 Uhr

Renate Hendricks über die verkürzte Abiturzeit

Über die verkürzte Abiturzeit wurde während des letzten Plenums in diesem Jahr nochmals im nordrhein-westfälischen Landtag debattiert.

Mehr ...
25. Oktober 2016 Pressemeldungen

Wir geben den Kindern mehr Zeit zum Leben und zum Lernen

Zur heutigen Sitzung des Runden Tisches zum Thema Gymnasiale Schulzeitverkürzung erklären Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und ...

Mehr ...
12. August 2015 Pressemeldungen
14:10 Uhr

"Die Gymnasien brauchen Sicherheit und Ruhe"

„Es gibt in der SPD-Landtagsfraktion weder Pläne noch Beschlüsse, das Abitur nach acht Jahren an Gymnasien in Frage zu stellen oder gar abzuschaffen. Wir wollen, dass das G8 ...

Mehr ...
24. Juni 2015 Pressemeldungen

"Kein sachlicher Dissens, sondern rein politisches Kalkül ...

Die CDU-Fraktion hat heute einen Entschließungsantrag zur Debatte um die Volksinitiative zum verkürzten Abitur angekündigt. Damit lieferte die CDU im Schulausschuss auch die ...

Mehr ...
4. November 2014 Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers: „Wir dürfen jetzt nicht ...

In Nordrhein-Westfalen wird derzeit über den geänderten Schulalltag durch die Verkürzung der Gymnasialzeit von neun auf acht Jahre diskutiert. An einem Runden Tisch ließ das ...

Mehr ...
8. Januar 2015 Videos
13:13 Uhr

Renate Hendricks über die verkürzte Abiturzeit

Über die verkürzte Abiturzeit wurde während des letzten Plenums in diesem Jahr nochmals im nordrhein-westfälischen Landtag debattiert.

Mehr ...