Verkehrsinfrastruktur

Eine funktionierende Infrastruktur ist für die Mobilität in NRW unerlässlich. Straßen, Schienenwege und Wasserstraßen bilden das Rückgrat der wirtschaftlichen Entwicklung. Millionen Tonnen von Gütern und Millionen Pendler sind tagtäglich in unseren Verkehrssystemen unterwegs.

  • Verkehrsknoten in Nordrhein-Westfalen. (Foto: dpa/picture alliance)

Erhalt vor Neubau

Das Straßennetz in NRW ist eng geknüpft und weist kaum noch Lücken auf. Doch die Straßen und Brücken sind häufig alt und in keinem guten Zustand. Wir setzen nun klare Prioritäten: Erhalt vor Neubau. Wir haben das Landesstraßenerhaltungsprogramm von 76 auf 100 Millionen Euro erhöht (bis 2015), ein Plus von 24 Millionen Euro gegenüber dem Jahr 2010. Doch wir können die Herausforderungen der Zukunft nicht alleine stemmen. Der Zustand vieler Autobahnbrücken ist bedenklich; geschieht hier nichts, droht ein Verkehrskollaps. Hier ist der Bund in der Pflicht. Der Unterhalt der Autobahnen liegt in seiner Verantwortung - wie auch die Schienen- und Wasserwege. Es ist an der Zeit, dass NRW endlich seinen gerechten Anteil an den Bundesmitteln erhält.

Schienenverkehr ausbauen

Konkrete Finanzierungszusagen konnten wir hinsichtlich des Rhein-Ruhr-Expresses, dem Aufbau schneller Regionalverbindungen in der Metropolregion Rhein-Ruhr, erreichen. Auch die zweite wichtige Infrastrukturmaßnahme im Schienenbereich, der Ausbau der Bahnstrecke von Oberhausen nach Emmerich, ist mit einer Finanzierungsvereinbarung über insgesamt 1,5 Milliarden Euro zwischen Land, Bund und Bahn gesichert. Mit dieser sogenannten Betuwe-Line verbessern wir den Anschluss an den Hafen Rotterdam.

Umweltverbund stärken

Die Finanzierung des öffentlichen Personennahverkehrs haben wir modernisiert und mit einer Aufstockung auf 130 Millionen Euro vor allem für den Fortbestand der Schüler- und Semestertickets sowie mit 30 Millionen Euro für die Sozialtickets gesorgt. Unser Aktionsplan Nahmobilität stellt den Rad- und Fußverkehr endlich mit den motorisierten Alternativen gleich und die Planung von Radschnellwegen nimmt konkrete Züge an.

Aktuelles & Materialien

7. April 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „NRW geht beim Bundesverkehrswegeplan ...

Zu den Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, in der Plenardebatte zum Thema Bundesverkehrswegeplan erklärt Andreas Becker, ...

Mehr ...
20. März 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „Äußerungen von Klaus Voussem sind ...

Zu den aktuellen Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Bundesfernstraßenbau in Nordrhein-Westfalen, erklärt Andreas ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Pressemeldungen

„,Alternative Fakten‘ sind keine Fakten: Panikmache der ...

Zur aktuellen Entwicklung bei Planung und Bau des Radschnellwegs 1 (RS1) von Duisburg nach Hamm erklärt Andreas Becker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag ...

Mehr ...
26. Januar 2017 Pressemeldungen

„Niveaulose Polemik statt Verantwortung für das ...

Zur Pressemitteilung des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Radschnellweg Ruhr, erklärt Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender ...

Mehr ...
19. September 2016 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
18:00 Uhr

Landtagstalk: Mobilitätspolitik in Nordrhein-Westfalen -  ...

Am 19.September findet ein Landtagstalk zum Thema "Mobilitätspolitik in Nordrhein-Westfalen - Bilanz und Perspektiven" im Landtag NRW statt.

Mehr ...
7. April 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „NRW geht beim Bundesverkehrswegeplan ...

Zu den Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, in der Plenardebatte zum Thema Bundesverkehrswegeplan erklärt Andreas Becker, ...

Mehr ...
20. März 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „Äußerungen von Klaus Voussem sind ...

Zu den aktuellen Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Bundesfernstraßenbau in Nordrhein-Westfalen, erklärt Andreas ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Pressemeldungen

„,Alternative Fakten‘ sind keine Fakten: Panikmache der ...

Zur aktuellen Entwicklung bei Planung und Bau des Radschnellwegs 1 (RS1) von Duisburg nach Hamm erklärt Andreas Becker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag ...

Mehr ...
26. Januar 2017 Pressemeldungen

„Niveaulose Polemik statt Verantwortung für das ...

Zur Pressemitteilung des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Radschnellweg Ruhr, erklärt Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
8. Mai 2015 Dokumente
09:09 Uhr

Erhaltungsprogramm 2015 für Landstraßen

Das Land Nordrhein-Westfalen will 2015 erstmals die Rekordsumme von 100 Millionen Euro in den Erhalt der Landesstraßen investieren. Darin enthalten sind Vorhaben für 150 ...

Mehr ...
2. Dezember 2014 Videos
10:23 Uhr

Rede von Reiner Breuer im Landtag NRW zum Thema "Maut"

Mehr ...