Sicherheit

NRW - das sichere Land

Persönliche Sicherheit ist ein hohes Gut: Die Bürgerinnen und Bürger erwarten vom Staat, dass er sie schützt. Das wird nie völlig gelingen - Kriminalität gehört zum Alltag dazu. Doch wir setzen alles daran, sie zurückzudrängen und haben in wesentlichen Bereichen große Fortschritte erzielt. Prävention und Repression sind hier gleichermaßen geboten.

  • Polizei auf der Leberkusener Brücke auf der Autobahn A1. (Foto: dpa/picture alliance)

In NRW gibt es 47 Polizeibehörden und drei Oberbehörden. Diese übernehmen die polizeilichen Kernaufgaben Gefahrenabwehr und Strafverfolgung. Sie setzen dabei auf Präsenz, Prävention, örtliche Sicherheitskonzepte und Ordnungs­partner­schaften.

Mit landesweiten Strategien und Initiativen setzt die Polizei NRW Schwerpunkte:

  • "Respekt vor Leben - Ich bin dabei!" für mehr Sicherheit im Straßenverkehr,
  • "Crash Kurs NRW" als innovative Verkehrsprävention für junge Fahrer,
  • "Riegel vor! Sicher ist sicherer." - Bekämpfung von Wohnungseinbrüchen.

Darüber hinaus setzt die NRW-Präventionsinitiative "Kurve kriegen" bundesweit neue Maßstäbe bei der Arbeit mit kriminalitätsgefährdeten Kindern und Jugendlichen.

Organisiertes Verbrechen

Entschlossen und mit aller Konsequenz hat das Land dem organisierten Verbrechen den Kampf angesagt: Ob Rocker- oder Einbrecherbanden - gegen sie gehen Polizei und Staatsanwaltschaften vor. Gerade Einbrüche verunsichern viele Bürgerinnen und Bürger. Mit gezielten Großrazzien und neuen Ermittlungskonzepten geht das Land dagegen vor.

Weniger Verkehrstote in NRW

NRW ist das sicherste Flächenland im Straßenverkehr. Noch immer sterben zu viele Menschen auf unseren Straßen. Seit 2010 ist jedoch eine deutliche Trendwende erkennbar. Dies ist der Erfolg eines umfassenden Konzeptes: der 24-Stunden-Blitzmarathon, verstärkte Kontrollen im Alltag, mehr Beratung. Jugendliche werden eindringlich vor den Gefahren gewarnt: Die Crash-Video-Aktionen in den Schulen sind beeindruckend und hinterlassen Spuren. Es hat sich ausgezahlt.

Zeige mehr ... Zeige weniger ...

Aktuelles & Materialien

24. April 2017 Pressemeldungen

„Der Polizei gebührt Dank und Anerkennung für ihren ...

Zum Polizeieinsatz vom Wochenende rund um den Parteitag der rechtspopulistischen AfD in Köln erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Polizei ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Landtagstalk

Keine italienischen Verhältnisse in deutschen Stadien

„Fußballkultur und Stadionsicherheit im internationalen Vergleich“ lautete der Titel einer spannenden Diskussionsrunde, zu der sich am Dienstagabend Fanvertreter, ...

Mehr ...
17. November 2016 Pressemeldungen

„Cybergewalt entschieden entgegentreten“

Anlässlich des morgigen internationalen „Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tages“ erklärt Regina Kopp-Herr, Sprecherin für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation der ...

Mehr ...
16. November 2016 Pressemeldungen

“Wir müssen Amtsträger und Ehrenamtler schützen“

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat heute eine Bundesratsinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung angekündigt, die eine Verschärfung der Strafen für Angriffe auf ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Landtagstalk

Keine italienischen Verhältnisse in deutschen Stadien

„Fußballkultur und Stadionsicherheit im internationalen Vergleich“ lautete der Titel einer spannenden Diskussionsrunde, zu der sich am Dienstagabend Fanvertreter, ...

Mehr ...
24. Januar 2015 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Gesetz über den Brandschutz, die ...

Kompakt-Info zum Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz NRW

Mehr ...
24. April 2017 Pressemeldungen

„Der Polizei gebührt Dank und Anerkennung für ihren ...

Zum Polizeieinsatz vom Wochenende rund um den Parteitag der rechtspopulistischen AfD in Köln erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Polizei ...

Mehr ...
17. November 2016 Pressemeldungen

„Cybergewalt entschieden entgegentreten“

Anlässlich des morgigen internationalen „Behaupte-dich-gegen-Mobbing-Tages“ erklärt Regina Kopp-Herr, Sprecherin für Frauen, Gleichstellung und Emanzipation der ...

Mehr ...
16. November 2016 Pressemeldungen

“Wir müssen Amtsträger und Ehrenamtler schützen“

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat heute eine Bundesratsinitiative der nordrhein-westfälischen Landesregierung angekündigt, die eine Verschärfung der Strafen für Angriffe auf ...

Mehr ...
27. Oktober 2016 Pressemeldungen

Wohnungseinbruchskriminalität durch solide und ...

Zur heutigen Anhörung des Landtages zum Thema „Wohnungseinbrüche“ erklärt Thomas Stotko, innenpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag:

Mehr ...