Glossar Flüchtlinge

Einschleusung

Einschleusung ist das organisierte, zumeist gewerbsmäßig betriebene Wegbringen von Ausländern ins Inland (beispielsweise nach Deutschland) unter Umgehung der gesetzlichen Einreiseschranken. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn die betroffene Person nicht im Besitz der erforderlichen amtlichen Grenzübertrittspapiere (Personalausweis, Reisepaß, Visum) ist.