Einwanderung

Einwanderung

Einwanderung kann nur gesteuert und kontrolliert gelingen. Deshalb brauchen wir ein modernes Einwanderungs­gesetz. Gerade da, wo inländisches Arbeitskräftepotenzial fehlt, macht Einwanderung Sinn. Deshalb ist ein breiter gesellschaftlicher Diskurs und Konsens über eine gesteuerte Arbeitsmigration notwendig. Gleichzeitig stehen wir weiterhin ohne Wenn und Aber zum Grundrecht auf Asyl. Menschen, die vor Krieg, Gewalt, politischer Verfolgung oder aus anderen humanitären Gründen Zuflucht bei uns suchen, bieten wir selbstverständlich Schutz. Wir treten weiterhin für ein faires, transparentes, individuelles und gründliches Asylverfahren ein.

Aktuelles & Materialien

31. Oktober 2018 Pressemeldungen

Asylplan der Landesregierung ist ein erneuter Angriff auf ...

Die schwarz-gelbe Landesregierung will die Aufenthaltsverpflichtung von Geflüchteten, Familien und Kindern in Unterbringungseinrichtungen von 6 auf 24 Monate verlängern. Die ...

Mehr ...
11. Oktober 2018 Pressemeldungen

Kapazitäten der UfA Büren nicht ausreichend - ...

Mehr als 150 Anfragen von Ausländerbehörden zur Unterbringung von Ausreisepflichtigen wurden im ersten Halbjahr 2018 mangels Kapazitäten abgelehnt. Das geht aus einer Antwort von ...

Mehr ...
20. Juli 2018 Pressemeldungen

Landesregierung hat tiefe Vertrauenskrise ausgelöst

Zur heutigen gemeinsamen Sondersitzung des Rechts- und Integrationsausschusses im nordrhein-westfälischen Landtag erklärt Sven Wolf, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion ...

Mehr ...
17. April 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
17:30 Uhr

Landtagstalk "Zukunft der Integrationsräte"

Landtagstalk zum Thema "Die Zukunft der Integrationsräte" am 17.04.2018 um 17.30 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
17. April 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
17:30 Uhr

Landtagstalk "Zukunft der Integrationsräte"

Landtagstalk zum Thema "Die Zukunft der Integrationsräte" am 17.04.2018 um 17.30 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
31. Oktober 2018 Pressemeldungen

Asylplan der Landesregierung ist ein erneuter Angriff auf ...

Die schwarz-gelbe Landesregierung will die Aufenthaltsverpflichtung von Geflüchteten, Familien und Kindern in Unterbringungseinrichtungen von 6 auf 24 Monate verlängern. Die ...

Mehr ...
11. Oktober 2018 Pressemeldungen

Kapazitäten der UfA Büren nicht ausreichend - ...

Mehr als 150 Anfragen von Ausländerbehörden zur Unterbringung von Ausreisepflichtigen wurden im ersten Halbjahr 2018 mangels Kapazitäten abgelehnt. Das geht aus einer Antwort von ...

Mehr ...
20. Juli 2018 Pressemeldungen

Landesregierung hat tiefe Vertrauenskrise ausgelöst

Zur heutigen gemeinsamen Sondersitzung des Rechts- und Integrationsausschusses im nordrhein-westfälischen Landtag erklärt Sven Wolf, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion ...

Mehr ...
2. März 2018 Pressemeldungen

Landesregierung muss die Ausländerbehörde im Kreis Kleve ...

Die Ausländerbehörde des Kreises Kleves ist bereits seit längerer Zeit mit der Organisation ihrer Termine überfordert. Die Presse berichtet aktuell über unzumutbare Wartezeiten und ...

Mehr ...