„Mitbestimmungs- und Aufstiegsland NRW. Wo wir stehen und wo wir hin wollen.“

Am 31. Oktober 2021 jährte sich das Anwerbeabkommen zwischen der Türkei und Deutschland zum 60. Mal. Bei den Jubiläumsfeierlichkeiten stand die Lebensleistung der ersten „Gastarbeitergeneration“ im Fokus. Doch welche Bedeutung hat die doppelte Staatsbürgerschaft für die zweite und dritte Generation von Menschen mit Einwanderungsgeschichte? Welche konkreten Weichen müssen gestellt werden, damit die Mehrstaatigkeit in der gesamten Bundesrepublik für alle uneingeschränkt umgesetzt werden kann?
 
Darüber diskutieren wir mit hochkarätigen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur – und gerne auch mit Euch! Meldet Euch noch heute zu unserer Veranstaltung an.

Datum

18.02.22

Uhrzeit

17:00 Uhr

Ort

Online Zoom-Webinar