Mehr Bauen + Mieten runter = gutes Wohnen

Die Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt in Nordrhein-Westfalen bereiten vielen Menschen schlaflose Nächste. Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware, immer mehr Mieterinnen und Mieter müssen einen immer größeren Teil ihres verfügbaren Geldes für ein Dach über dem Kopf ausgeben.

Wie kann diesem besorgniserregenden Trend begegnet werden? Was kann Mieterschutz dazu beitragen? Und wie kann faires Wohnen gelingen? Gemeinsam mit Hans-Jochem Witzke, Vorsitzender des Deutschen Mieterbunds NRW, diskutiert unser baupolitischer Sprecher Andreas Becker über die Herausforderungen des Wohnungsmarkts in NRW.

Datum

17.03.22

Uhrzeit

19:30 Uhr

Ort

Zoom