2017-2022: Wir ziehen Bilanz

­

Sehr geehrte Damen und Herren, 
fünf Jahre sind eine lange Zeit. Vor allem, wenn man sie auf der Oppositionsbank verbringen muss. Und wenn man die Potentiale erkennt, die in Nordrhein-Westfalen schlummern, aber nicht gehoben werden. Wenn man erkennt, dass besser möglich ist.
 
Bildung ohne Chancengleichheit, immer weniger bezahlbare Wohnungen, eine Industriepolitik ohne zukunftsgerichtete Impulse. Das ist das Ergebnis der vergangenen fünf Jahre. Wir sind daher der Überzeugung: NRW braucht einen sozialen Neustart. Und weil wir immer eine konstruktive Opposition sein wollten, haben wir eigene Konzepte und Ideen eingebracht, wie wir unser Bundesland nach vorne bringen können. Doch was hat die schwarz-gelbe Landesregierung vorangetrieben? Hält sie ihre Wahlkampfversprechen? Wohl kaum – betrachtet man die aktuellen Zufriedenheitswerte der Menschen in NRW mit ihrer Landesregierung.

Nach fünf Jahren wollen wir nun Bilanz ziehen. Seien Sie live dabei und melden Sie sich heute noch an.

Ablauf:
17.30 Uhr Einlass
18.00 Uhr Begrüßung

„Wir ziehen Bilanz“
Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW

Unsere Leitthemen – moderierte Talk-Runde
• Fortschritt in Arbeit
• Familien. Bilden. Zukunft.
• Maximal Mensch. Statt maximal Gewinn.
• Mehr bauen + Mieten runter = gutes Wohnen

Ab ca. 19.30 Uhr Get together mit Speis und Trank

Datum

29.03.22

Uhrzeit

18:00 Uhr

Ort

Landtag Nordrhein-Westfalen

Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf