10. Juni 2021

Herzlichen Glückwunsch an die neue Bundesvorsitzende der GEW Maike Finnern

Zur Wahl von Maike Finnern zur neuen Bundesvorsitzenden der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) gratuliert Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Herzlichen Glückwunsch an die neue Bundesvorsitzende der GEW Maike Finnern. Ihre Wahl in den Bundesvorsitz der GEW ist ein gutes Zeichen für Nordrhein-Westfalen und den Bund. Maike Finnern hat sich als langjährige Landesvorsitzende der GEW in Nordrhein-Westfalen mit großem Engagement und Leidenschaft für die Belange der Fachkräfte im Bildungsbereich eingesetzt. Für ihre neue Position als Bundesvorsitzende wünsche ich ihr eine gute Hand, viel Erfolg und alles Gute!“

Jochen Ott

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Telefon: +49 211 884 2323 Fax: +49 211 884 3215 E-Mail: jochen.ott@landtag.nrw.de

Andreas Hahn

Pressesprecher und
Leiter der Pressestelle
Telefon: +49 211 884 2808 Fax: +49 211 884 2042 E-Mail: andreas.hahn@landtag.nrw.de

Jochen Ott

stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Telefon: +49 211 884 2323 Fax: +49 211 884 3215 E-Mail: jochen.ott@landtag.nrw.de

Unser Newsletter

Weitere Pressemeldungen

Landesregierung muss sich ihrer Verantwortung stellen und die Bildungsausgaben neu aufstellen

Der Antrag der SPD-Fraktion „Gemeinsam den ‚New Deal‘ auf den…
Mehr erfahren >

Landesregierung muss wieder klares Bekenntnis zur Inklusion geben

Der Landschaftsausschuss des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) hat heute seine aktuelle…
Mehr erfahren >

Verschiebebahnhof bestraft Lehrkräfte für Missmanagement der Landesregierung

Wie die Rheinische Post heutet berichtet, werden in Nordrhein-Westfalen etwa…
Mehr erfahren >

Diese Seite teilen

Teilen