18.07.2015 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

"Zielgenaue Straßenplanung der Landesregierung ist verkehrs- und finanzpolitisch vernünftig und zeitgemäß"

Zur aktuellen Diskussion um die Straßenplanung in Nordrhein-Westfalen erklärt Reiner Breuer, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im NRW-Landtag:

"Die zielgenaue Straßenplanung der Landesregierung verbessert unsere Verkehrsinfrastruktur. Mit den vorrangigen Planungen konzentriert sich die Landesregierung auf verkehrs- und finanzpolitisch wichtige Projekte, deren Realisierung auch wirklich zeitnah zu erreichen ist. Eine verantwortliche Priorisierung solcher Straßenbauprojekte muss auf klaren Kriterien basieren: verkehrlicher Wert der Maßnahme, Kosten-/Nutzenverhältnis, kommunalpolitischer Konsens vor Ort und natürlich die umweltverträgliche Ausgestaltung der jeweiligen Planung. Das ist nunmehr passiert. Damit wird der 2010 eingeschlagene Weg einer realistischen Straßenbaupolitik mit Augenmaß fortgesetzt."

Themenverwandte Nachrichten

7. April 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „NRW geht beim Bundesverkehrswegeplan ...

Zu den Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, in der Plenardebatte zum Thema Bundesverkehrswegeplan erklärt Andreas Becker, ...

Mehr ...
20. März 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „Äußerungen von Klaus Voussem sind ...

Zu den aktuellen Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Bundesfernstraßenbau in Nordrhein-Westfalen, erklärt Andreas ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Pressemeldungen

„,Alternative Fakten‘ sind keine Fakten: Panikmache der ...

Zur aktuellen Entwicklung bei Planung und Bau des Radschnellwegs 1 (RS1) von Duisburg nach Hamm erklärt Andreas Becker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag ...

Mehr ...
26. Januar 2017 Pressemeldungen

„Niveaulose Polemik statt Verantwortung für das ...

Zur Pressemitteilung des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Radschnellweg Ruhr, erklärt Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender ...

Mehr ...
19. September 2016 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
18:00 Uhr

Landtagstalk: Mobilitätspolitik in Nordrhein-Westfalen -  ...

Am 19.September findet ein Landtagstalk zum Thema "Mobilitätspolitik in Nordrhein-Westfalen - Bilanz und Perspektiven" im Landtag NRW statt.

Mehr ...
7. April 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „NRW geht beim Bundesverkehrswegeplan ...

Zu den Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, in der Plenardebatte zum Thema Bundesverkehrswegeplan erklärt Andreas Becker, ...

Mehr ...
20. März 2017 Pressemeldungen

Andreas Becker: „Äußerungen von Klaus Voussem sind ...

Zu den aktuellen Äußerungen des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Bundesfernstraßenbau in Nordrhein-Westfalen, erklärt Andreas ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Pressemeldungen

„,Alternative Fakten‘ sind keine Fakten: Panikmache der ...

Zur aktuellen Entwicklung bei Planung und Bau des Radschnellwegs 1 (RS1) von Duisburg nach Hamm erklärt Andreas Becker, verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag ...

Mehr ...
26. Januar 2017 Pressemeldungen

„Niveaulose Polemik statt Verantwortung für das ...

Zur Pressemitteilung des verkehrspolitischen Sprechers der CDU-Fraktion im Landtag NRW, Klaus Voussem, zum Radschnellweg Ruhr, erklärt Jochen Ott, stellvertretender Vorsitzender ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
8. Mai 2015 Dokumente
09:09 Uhr

Erhaltungsprogramm 2015 für Landstraßen

Das Land Nordrhein-Westfalen will 2015 erstmals die Rekordsumme von 100 Millionen Euro in den Erhalt der Landesstraßen investieren. Darin enthalten sind Vorhaben für 150 ...

Mehr ...
2. Dezember 2014 Videos
10:23 Uhr

Rede von Reiner Breuer im Landtag NRW zum Thema "Maut"

Mehr ...