27.06.2016 | Pressemeldungen

"Verfassungskommission mit gutem Ergebnis beendet, wenngleich CDU und FDP den großen Wurf blockierten"

Die Verfassungskommission des nordrhein-westfälischen Landtags hat heute den Abschlussbericht mit großer Mehrheit beschlossen. Dazu erklären Hans-Willi Körfges, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion, und Stefan Engstfeld, stellvertretender Vorsitzender der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW:

Hans-Willi Körfges (SPD): "Wir hatten umfassendere Änderungen angestrebt. Wegen der parteitaktischen Spielchen von CDU und FDP wurde jedoch eine weitergehende Verfassungsänderung blockiert. Für dieses Vorgehen haben die Bürgerinnen und Bürger kein Verständnis. Dennoch können sich die vorliegenden Ergebnisse sehen lassen. Es sind wichtige Neuerungen vorgesehen. Besonders hervorzuheben ist, dass zukünftig alle Richterinnen und Richter des Verfassungsgerichtshofes durch den Landtag gewählt werden. Damit wird eine langjährige Forderung der SPD-Fraktion umgesetzt. Wichtig ist für uns dabei, dass die Verfassungsrichterinnen und -richter bis zum Ende ihrer Amtszeit im Amt bleiben und diese nicht verkürzt wird. Die Amtsinhaberinnen und Amtsinhaber können nach der Neuregelung auch nochmals antreten. Das ist eine maßgebliche Änderung, für die wir uns eingesetzt haben. Ein Schlag ins Gesicht der Jugendlichen war vor allem das Agieren der beiden Oppositionsfraktionen beim Thema 'Absenken des Wahlalters auf 16 Jahre'. Es kann nicht sein, dass CDU und FDP ihre Forderungen sofort umsetzen wollen, die unsrigen hingegen aufgeweicht auf die lange Bank schieben."

Stefan Engstfeld (GRÜNE): "Das Ergebnis der Verfassungskommission ist aus unserer Sicht ernüchternd. Wir hätten uns gewünscht, dass am Ende eines gut zweieinhalbjährigen Prozesses eine echte grundlegende Modernisierung der Landesverfassung gestanden hätte. Insbesondere die Absenkung des Wahlalters, die Stärkung der direkten Demokratie in Nordrhein-Westfalen wie auch die Einführung eines kommunalen Wahlrechts für Nicht-EU-Ausländer lagen uns am Herzen. Leider sind diese Punkte an der konsequenten Blockade von CDU und FDP gescheitert.

Wir dürfen aber nicht vergessen, dass uns trotz allem viele notwendige Novellierungen gelungen sind. Die Stärkung der Kontrollrechte des Parlaments gegenüber der Landesregierung, die Einführung einer diskriminierungsfreien Eidesformel und die Direktwahl aller Verfassungsrichter durch das Parlament sind Erfolge, die für die Modernisierung unserer Verfassung Marksteine setzen. Die Ziele, die wir jetzt nicht erreichen konnten, werden wir in der nächsten Legislaturperiode zu Schwerpunkten unserer Arbeit machen."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

20. Oktober 2017 Pressemeldungen

Lisa Kapteinat: „Der Fall Amri muss umfassend aufgeklärt ...

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss Fall Amri (PUA I) des nordrhein-westfälischen Landtags hat heute mit der ersten Zeugenvernehmung seine öffentliche Arbeit aufgenommen. ...

Mehr ...
17. Oktober 2017 Pressemeldungen

Thomas Kutschaty: „Fall Akhanli: Landesregierung muss ...

Das Justizministerium in Madrid hatte in der vergangenen Woche entschieden, den als Erdogan-Kritiker bekannten Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli nicht an die Türkei auszuliefern. ...

Mehr ...
11. Oktober 2017 Pressemeldungen

Thomas Kutschaty/Hartmut Ganzke: „Landesregierung ...

Für Verwirrung sorgt derzeit die politische Führung des nordrhein-westfälischen Innenministeriums. Während Innenminister Herbert Reul Anfang der Woche im Zusammenhang mit der ...

Mehr ...
10. Oktober 2017 Pressemeldungen

Maßnahmen zur Einbruchsbekämpfung müssen konsequent ...

In dieser Woche startete wieder die bereits im Jahr 2013 vom damaligen Innenminister Ralf Jäger eingeführte Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer“, in deren Rahmen die ...

Mehr ...
1. Februar 2017 Landtagstalk

Keine italienischen Verhältnisse in deutschen Stadien

„Fußballkultur und Stadionsicherheit im internationalen Vergleich“ lautete der Titel einer spannenden Diskussionsrunde, zu der sich am Dienstagabend Fanvertreter, ...

Mehr ...
24. Juni 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Reform des Öffentlichen Dienst

Wir sorgen mit der Reform für einen attraktiven und modernen Öffentlichen Dienst mit
guten Beschäftigungsbedingungen und für mehr Familienfreundlichkeit. Das Land ist und bleibt
 ...

Mehr ...
24. Januar 2015 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Gesetz über den Brandschutz, die ...

Kompakt-Info zum Gesetz über den Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz NRW

Mehr ...
13. Juli 2017 Plenum

Thomas Kutschaty: Rede zur Aktuellen Stunde "G20-Gipfel ...

Herr Präsident! Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Hamburg hat in den letzten Tagen sehr schreckliche und sehr schlimme Tage erlebt. Zunächst möchte auch ich im Namen meiner ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Grundlos: Schwarz-gelb will Legitimations- und ...

Die Polizei in NRW ist modern und versteht sich zu Recht als Bürgerpolizei. Voraussetzung dafür ist, dass die Polizeikräfte im Dienst als Personen erkennbar und mit Namen ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Unberechtigt: Vorsicht bei der Nutzung von Mautdaten für ...

Die CDU fordert auf Bundesebene, den Ermittlungsbehörden Zugriff auf die Daten der Autobahnmaut für LKW zu gestatten. Die SPD-Fraktion hält das für datenschutz- und ...

Mehr ...
4. März 2016 Pressemeldungen, Aktuelles
08:40 Uhr

"Wichtiger Erfahrungsaustausch mit Experten über ...

Mehr ...
20. Oktober 2017 Pressemeldungen

Lisa Kapteinat: „Der Fall Amri muss umfassend aufgeklärt ...

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss Fall Amri (PUA I) des nordrhein-westfälischen Landtags hat heute mit der ersten Zeugenvernehmung seine öffentliche Arbeit aufgenommen. ...

Mehr ...
17. Oktober 2017 Pressemeldungen

Thomas Kutschaty: „Fall Akhanli: Landesregierung muss ...

Das Justizministerium in Madrid hatte in der vergangenen Woche entschieden, den als Erdogan-Kritiker bekannten Kölner Schriftsteller Dogan Akhanli nicht an die Türkei auszuliefern. ...

Mehr ...
11. Oktober 2017 Pressemeldungen

Thomas Kutschaty/Hartmut Ganzke: „Landesregierung ...

Für Verwirrung sorgt derzeit die politische Führung des nordrhein-westfälischen Innenministeriums. Während Innenminister Herbert Reul Anfang der Woche im Zusammenhang mit der ...

Mehr ...
10. Oktober 2017 Pressemeldungen

Maßnahmen zur Einbruchsbekämpfung müssen konsequent ...

In dieser Woche startete wieder die bereits im Jahr 2013 vom damaligen Innenminister Ralf Jäger eingeführte Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer“, in deren Rahmen die ...

Mehr ...
14. Januar 2016 Reden, Anträge
13:16 Uhr

Plenarrede von Norbert Römer zu Vorfällen in der ...

Die Rede des SPD-Fraktionsvorsitzenden zur Sondersitzung des Landtags zu den Übergriffen am Hauptbahnhof Köln in der Silvesternacht.

Mehr ...
5. November 2014 Videos

Rede von Hans-Willi Körfges zu den Hooligan-Ausschreitung ...

Mehr ...
14. Januar 2016 Reden, Anträge
13:16 Uhr

Plenarrede von Norbert Römer zu Vorfällen in der ...

Die Rede des SPD-Fraktionsvorsitzenden zur Sondersitzung des Landtags zu den Übergriffen am Hauptbahnhof Köln in der Silvesternacht.

Mehr ...