08.10.2013 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Thomas Eiskirch: „RWE setzt wichtiges Zeichen für Braunkohletagebau Garzweiler II“

Der Energiekonzern RWE dementiert Spekulationen um vorzeitiges Aus für den Braunkohletagebau Garzweiler II. Thomas Eiskirch, energiepolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im NRW-Landtag, begrüßt die klare Haltung des Unternehmens zum weiteren Abbau:
„Es ist wichtig für Nordrhein-Westfalen, dass der Vorstandsvorsitzende der RWE AG, Peter Terium, klargestellt hat, dass das Unternehmen unverändert an den bisherigen Planungen zur Fortführung des Tagebaus festhält.
Mit einem Anteil von rund 25 Prozent an der Stromerzeugung in der Bundesrepublik Deutschland und mehr als 44 Prozent in Nordrhein-Westfalen ist die Braunkohle ein wichtiger Energieträger und Wirtschaftsfaktor.
Braunkohle ist derzeit ein Garant für wettbewerbsfähige Grundlastpreise und unverzichtbar für den Industriestandort. Auch bei einem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien wird die Braunkohle einen wesentlichen Anteil an einem versorgungssicheren und finanzierbaren Energiemix tragen.
Die alte schwarz-gelbe Bundesregierung hat es versäumt, die notwendigen gesetzlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auf dem Strommarkt zu schaffen, damit Investitions- und Versorgungssicherheit zu bezahlbaren Preisen gewährleistet wird. Das hat zur Verunsicherung aller Beteiligten geführt. Dieses Problem muss dringend gelöst werden und ein neues Strommarktdesign geschaffen werden, dass Erneuerbare Energien verstärkt in die Verantwortung nimmt und mit der konventionellen Energieerzeugung verzahnt.“

Themenverwandte Nachrichten

15. September 2017 Aktuelles, Pressemeldungen

SPD-Fraktion fordert einen klaren CO2-Reduktionsplan bis ...

In der Plenardebatte vom 15. September hat der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg zum Antrag „Kohleausstieg jetzt!“ Stellung genommen:

„Durch die beschlossene ...

Mehr ...
6. Juli 2016 Pressemeldungen

"Neue Leitentscheidung schafft Perspektiven für die ...

Das rot-grüne Landeskabinett hat gestern die neue Leitentscheidung zum Tagebau Garzweiler II beschlossen. Etwa 1.400 Menschen müssen nun nicht umsiedeln. Das betrifft die ...

Mehr ...
23. Oktober 2015 Publikationen

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente ...

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente Ressourcennutzung - Ergebnisse der Enquetekommission Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen des Landtages NRW
 ...

Mehr ...
13. Mai 2015 Pressemeldungen
15:46 Uhr

„CDU rückt von Garzweiler II ab“

In der heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses hat sich die CDU-Landtagsfraktion, maßgeblich vertreten durch ihren Abgeordneten Josef Wirtz, im Kern vom Braunkohleabbaugebiet ...

Mehr ...
15. September 2017 Aktuelles, Pressemeldungen

SPD-Fraktion fordert einen klaren CO2-Reduktionsplan bis ...

In der Plenardebatte vom 15. September hat der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg zum Antrag „Kohleausstieg jetzt!“ Stellung genommen:

„Durch die beschlossene ...

Mehr ...
15. September 2017 Aktuelles, Pressemeldungen

SPD-Fraktion fordert einen klaren CO2-Reduktionsplan bis ...

In der Plenardebatte vom 15. September hat der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg zum Antrag „Kohleausstieg jetzt!“ Stellung genommen:

„Durch die beschlossene ...

Mehr ...
6. Juli 2016 Pressemeldungen

"Neue Leitentscheidung schafft Perspektiven für die ...

Das rot-grüne Landeskabinett hat gestern die neue Leitentscheidung zum Tagebau Garzweiler II beschlossen. Etwa 1.400 Menschen müssen nun nicht umsiedeln. Das betrifft die ...

Mehr ...
13. Mai 2015 Pressemeldungen
15:46 Uhr

„CDU rückt von Garzweiler II ab“

In der heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses hat sich die CDU-Landtagsfraktion, maßgeblich vertreten durch ihren Abgeordneten Josef Wirtz, im Kern vom Braunkohleabbaugebiet ...

Mehr ...
30. Mai 2014 Pressemeldungen

Thomas Eiskirch: „Frühzeitiger Strukturwandel für ...

Mit den wirtschaftlichen Potenzialen der Innovationsregion Rheinisches Revier (IRR) befasste sich der Arbeitskreis Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion.

Mehr ...
23. Oktober 2015 Publikationen

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente ...

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente Ressourcennutzung - Ergebnisse der Enquetekommission Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen des Landtages NRW
 ...

Mehr ...