10.01.2018 | Pressemeldungen

Sven Wolf: Landesregierung ignoriert zunehmende Wohnungsnot in NRW

Anlässlich der heute veröffentlichten Umfrage der Caritas zum Thema Wohnungsnot erklärt Sven Wolf, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Mitte-Rechts-Koalition ist eine Landesregierung der Ankündigungen. Das gilt auch für den Wohnungsbau. Wenn schon die Schaffung von mehr Wohnraum als Ziel formuliert wird, müssen dem auch Taten folgen. Denn die Caritas-Umfrage hat recht: Wohnungsnot ist sozialer Sprengstoff in unseren Städten.

Stattdessen hat Wohnungsbauministerin Scharrenbach nicht Besseres zu tun, als die soziale Wohnraumförderung für die nächsten fünf Jahre um 1,5 Milliarden Euro zu kürzen. Ein unglaublicher Vorgang! Diese Landesregierung ist eine Koalition der sozialen Kälte.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

14. Februar 2019 Pressemeldungen

Studierendenwerke müssen gestärkt werden – NRW braucht ...

Der Wissenschaftsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat im Rahmen eines Expertengesprächs über den Antrag der SPD-Fraktion zum Thema Studentisches Wohnen diskutiert. ...

Mehr ...
31. Januar 2019 Pressemeldungen

Beim geförderten Mietwohnungsbau versagt die ...

Anlässlich der Pressekonferenz von Landesbauministerin Scharrenbach (CDU) zum Förderergebnis der Sozialen Wohnraumförderung des Landes für das Jahr 2018, erklärt der ...

Mehr ...
28. Januar 2019 Pressemeldungen

Straßenausbaubeiträge: CDU-Wählerinnen und -Wähler lehnen ...

Der Bund der Steuerzahler hat eine repräsentative Umfrage zu den Straßenausbaubeiträgen erhoben. Dazu erklärt Stefan Kämmerling, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im ...

Mehr ...
20. November 2018 Pressemeldungen

Christian Dahm: „Schwarz-gelbe Pläne sind eine schlechte ...

Zu den heute vorgestellten Plänen der schwarz-gelben Regierungskoalition erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Pläne sind ...

Mehr ...
4. Oktober 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
16:00 Uhr

Landtagstalk "Wohnen ist ein Grundrecht"

Landtagstalk zum Thema "Wohnen ist ein Grundrecht" am 04.10.2018 um 16.00 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
14. November 2018 Kompakt-Info, Aktuelles

Kompakt-Info "Anlieger entlasten. Beiträge für ...

Mehr ...
3. September 2018 Kompakt-Info

Kompakt-Info "Bezahlbares Wohnen"

Wir wollen eine soziale Wohnungspolitik, die es allen Menschen ermöglicht, eine bezahlbare Wohnung zu finden und auch zu behalten. Die eigenen vier Wände sind keine ...

Mehr ...
14. November 2018 Kompakt-Info, Aktuelles

Kompakt-Info "Anlieger entlasten. Beiträge für ...

Mehr ...
14. Februar 2019 Pressemeldungen

Studierendenwerke müssen gestärkt werden – NRW braucht ...

Der Wissenschaftsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat im Rahmen eines Expertengesprächs über den Antrag der SPD-Fraktion zum Thema Studentisches Wohnen diskutiert. ...

Mehr ...
31. Januar 2019 Pressemeldungen

Beim geförderten Mietwohnungsbau versagt die ...

Anlässlich der Pressekonferenz von Landesbauministerin Scharrenbach (CDU) zum Förderergebnis der Sozialen Wohnraumförderung des Landes für das Jahr 2018, erklärt der ...

Mehr ...
28. Januar 2019 Pressemeldungen

Straßenausbaubeiträge: CDU-Wählerinnen und -Wähler lehnen ...

Der Bund der Steuerzahler hat eine repräsentative Umfrage zu den Straßenausbaubeiträgen erhoben. Dazu erklärt Stefan Kämmerling, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im ...

Mehr ...
20. November 2018 Pressemeldungen

Christian Dahm: „Schwarz-gelbe Pläne sind eine schlechte ...

Zu den heute vorgestellten Plänen der schwarz-gelben Regierungskoalition erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Pläne sind ...

Mehr ...