10.07.2018 | Pressemeldungen

PUA II „Hackerangriff“ / Stabsstelle: „Wir gehen den schwerwiegenden Vorwürfen nach“

Heute hat der Parlamentarische Untersuchungsausschuss II (PUA II, „Hackerangriff“ / Stabsstelle) mit der konstituierenden Sitzung seine Arbeit aufgenommen. Dazu erklärt Andreas Bialas, Obmann der SPD-Fraktion im PUA II:

„Die SPD Fraktion hat diesen Untersuchungsausschuss beantragt, um den schwerwiegenden Vorwürfen zu möglichen Vertuschungen und wahrheitswidrigen Erklärungen der Landesregierung im Zusammenhang mit dem vermeintlichen Hackerangriff auf Frau Staatsministerin a. D. Christina Schulze Föcking nachzugehen.

In einem gemeinsamen Antrag haben wir umfangreiches Aktenmaterial aus allen Ministerien und befassten Behörden angefordert. Wir werden nun die sitzungsfreie Zeit zum intensiven Aktenstudium nutzen. Im Frühherbst werden wir erste Zeugen befragen und in die Beweisaufnahme einsteigen.

Im weiteren Verlauf werden wir prüfen, ob durch falsche Informationen im Zusammenhang mit der Auflösung der Stabsstelle Umweltkriminalität das Parlament und die Öffentlichkeit wissentlich getäuscht wurden.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

20. Juni 2018 Pressemeldungen

Mitte-Rechts verweigert sich dem Insektenschutz in ...

In der heutigen Sitzung des Umweltausschusses wurde über den SPD-Antrag „NRW muss Forschungen zum Erhalt der Insektenvielfalt ausbauen und den Dialog von Wissenschaft, Landnutzen ...

Mehr ...
29. Mai 2018 Pressemeldungen

Es geht um die Glaubwürdigkeit des Ministerpräsidenten

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN haben heute in ihren Sitzungen den Beschluss gefasst, einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Hackeraffäre und der ...

Mehr ...
9. Mai 2018 Pressemeldungen

Die SPD-Fraktion beantragt einen Parlamentarischen ...

Der Umweltausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat sich heute zum wiederholten Male mit dem Skandal um die Landeslandwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) ...

Mehr ...
7. Mai 2018 Pressemeldungen

Skandal um Ministerin Schulze Föcking wird immer bizarrer

Zur heute veröffentlichten persönlichen Erklärung der NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der ...

Mehr ...
20. Juni 2018 Pressemeldungen

Mitte-Rechts verweigert sich dem Insektenschutz in ...

In der heutigen Sitzung des Umweltausschusses wurde über den SPD-Antrag „NRW muss Forschungen zum Erhalt der Insektenvielfalt ausbauen und den Dialog von Wissenschaft, Landnutzen ...

Mehr ...
29. Mai 2018 Pressemeldungen

Es geht um die Glaubwürdigkeit des Ministerpräsidenten

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN haben heute in ihren Sitzungen den Beschluss gefasst, einen Parlamentarischen Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Hackeraffäre und der ...

Mehr ...
9. Mai 2018 Pressemeldungen

Die SPD-Fraktion beantragt einen Parlamentarischen ...

Der Umweltausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags hat sich heute zum wiederholten Male mit dem Skandal um die Landeslandwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) ...

Mehr ...
7. Mai 2018 Pressemeldungen

Skandal um Ministerin Schulze Föcking wird immer bizarrer

Zur heute veröffentlichten persönlichen Erklärung der NRW-Landwirtschaftsministerin Christina Schulze Föcking (CDU) erklärt Christian Dahm, stellvertretender Vorsitzender der ...

Mehr ...