24.11.2015 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

"Politik muss die Begleitumstände von und für Familien verändern"

Um das Thema "Glück und Zufriedenheit von Familien" debattierten Sachverständige während einer Anhörung der Enquetekommission zur "Zukunft der Familienpolitik in Nordrhein-Westfalen". Hierzu erklärt Wolfgang Jörg, Obmann der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag:

"Die Anhörung hat deutlich gemacht, dass die vielfältigen Rollen- und Zeitkonflikte von Eltern, Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen Familie, Freizeit, Schule und Beruf das Glück von Familien maßgeblich beeinflussen. Ebenso wirken sich Chancenlosigkeit und mangelnde Teilhabemöglichkeiten insbesondere in ärmeren Familien auf deren Zufriedenheit aus. Daraus leitet sich für uns und für die weitere Arbeit der Enquetekommission die Frage ab, wie wir die materiellen, finanziellen und zeitlichen Begleitumstände im Sinne der Differenziertheit von Familien verändern können, damit Familie tatsächlich gelebt werden kann. Deshalb müssen Familien sowohl finanziell abgesichert als auch vielfältige Beratungs- und Unterstützungsangebote zur Gestaltungs- und Entscheidungshilfe vorgehalten werden.

Wichtige Schwerpunkte sind für uns: Familie und Beruf so miteinander zu vereinbaren, dass sich zugleich die Kinder gut entwickeln können. Außerdem soll die Pflege der eigenen Angehörigen möglich sein, ohne dabei die persönlichen Bedürfnisse der einzelnen Familienmitglieder unberücksichtigt zu lassen."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

17. Januar 2020 Pressemeldungen

„In NRW fehlen über 15.500 Erzieherinnen und Erzieher - ...

Das Familienministerium hat den Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend über ein geplantes Arbeitsprogramm zur Gewinnung von Kita-Personal unterrichtet. Demnach soll das Programm ...

Mehr ...
20. Dezember 2019 Pressemeldungen

Dennis Maelzer: „Erzieherausbildung: Die Zahl in NRW ...

Auf die Kleine Anfrage 3165 ,,Wie haben sich die Ausbildungsmöglichkeiten für den Bereich der frühkindlichen Bildung in Nordrhein-Westfalen entwickelt?" (LT-Drs. 17/7890) antwortet ...

Mehr ...
4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Kinderarmut bekämpfen – NRW braucht eine ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem SPD Antrag „Kinderarmut bekämpfen – NRW setzt sich für Kindergrundsicherung ein“ befasst. ...

Mehr ...
21. November 2019 Pressemeldungen

„Mit Kosmetik kommt man hier nicht weit – ein ...

Zur abschließenden Debatte über die Novelle des Kinderbildungsgesetztes in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
6. Juli 2018 Aktuelles, öffentliche Veranstaltungen, Pressemeldungen

Zur Cologne Pride: Viel erreicht – noch mehr zu tun.

Am Sonntag endet mit der großen CSD-Demo der 15. „Cologne Pride“. Hunderttausende werden bei der Parade die Straßen säumen und für LSBTTI*-Rechte friedlich und ausgelassen ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
6. Mai 2016 Aktuelles

Diskussionsforum "Familie. Arbeit. Leben" der ...

Eine erfolgreiche Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik für Nordrhein-Westfalen verlangt heute mehr denn je nach einer modernen Familienpolitik. Dabei bedingen sich die ...

Mehr ...
9. März 2016 Aktuelles

Im Dialog mit den Praktiker/innen der frühkindlichen ...

Die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion wagten im Rahmen ihrer Kooperationsveranstaltung „Bund und Land in Kinderhand: Frühkindliche Bildung und Prävention im Jahr 2030“ einen ...

Mehr ...
17. Januar 2020 Pressemeldungen

„In NRW fehlen über 15.500 Erzieherinnen und Erzieher - ...

Das Familienministerium hat den Ausschuss für Familie, Kinder und Jugend über ein geplantes Arbeitsprogramm zur Gewinnung von Kita-Personal unterrichtet. Demnach soll das Programm ...

Mehr ...
20. Dezember 2019 Pressemeldungen

Dennis Maelzer: „Erzieherausbildung: Die Zahl in NRW ...

Auf die Kleine Anfrage 3165 ,,Wie haben sich die Ausbildungsmöglichkeiten für den Bereich der frühkindlichen Bildung in Nordrhein-Westfalen entwickelt?" (LT-Drs. 17/7890) antwortet ...

Mehr ...
4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Kinderarmut bekämpfen – NRW braucht eine ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem SPD Antrag „Kinderarmut bekämpfen – NRW setzt sich für Kindergrundsicherung ein“ befasst. ...

Mehr ...
21. November 2019 Pressemeldungen

„Mit Kosmetik kommt man hier nicht weit – ein ...

Zur abschließenden Debatte über die Novelle des Kinderbildungsgesetztes in der heutigen Sitzung des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...