10.03.2017 | Pressemeldungen

„NRW-CDU muss mehr Laumann wagen“

Zum aktuellen CDU-internen Streit um die Gebührenfreiheit in Kindertagesstätten erklärt Britta Altenkamp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

"Während Armin Laschet, Vorsitzender der CDU-Fraktion im Landtag NRW, in der Diskussion um gebührenfreie Bildung von der Kita bis zur Hochschule eine Nebelkerze nach der anderen wirft und keine klare Position erkennen lässt, spricht sein Vorgänger Karl-Josef Laumann Klartext. Er setzt sich für beitragsfreie Kitas ein und sieht dabei auch den Bund in der Verantwortung. Laumann stützt hier den Kurs der SPD-Landtagsfraktion und befindet sich damit auf einem vernünftigen Weg.

Gerade wenn es darum geht, Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen zu entlasten, bringt die gebührenfreie Kita Familien mehr finanzielle Entlastung als jede Steuerreform der letzten 20 Jahre. Während Laumann jedoch die Gebührenfreiheit für die Drei- bis Sechsjährigen umgesetzt sehen will, gehen wir noch einen Schritt weiter und wollen den Kita-Besuch für alle Kinder für 30 Wochenstunden beitragsfrei gestalten. Denn sozial und gerecht ist, was Familien wirklich finanziell hilft. Darum wollen wir auch für Eltern von kleinen Kindern, für die zurzeit die höchsten Beiträge anfallen, den Kita-Besuch für genau diese Kernzeit beitragsfrei gestalten. Nach der Gebührenbefreiung für das letzte Kita-Jahr machen wir damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung soziale Gerechtigkeit und komplette Gebührenfreiheit.

Völlig unklar ist aber, was jetzt eigentlich die nordrhein-westfälische CDU will. Folgt sie Laschet oder doch lieber Laumann - wie sie es ja in der Vergangenheit häufiger getan hat. Wenige Wochen vor der Landtagswahl ist es völlig unklar, wohin der Spitzenkandidat der größten Oppositionspartei in einer zentralen familienpolitischen Frage eigentlich will.

Wir jedenfalls stehen für eine moderne Politik, die Familie und Beruf vereinbar macht und zugleich die Eltern massiv finanziell entlastet."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

18. Juli 2019 Pressemeldungen

"Stamps Konzept ist ein erster Schritt - aber kein Ersatz ...

NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat heute sein Impulspapier zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gegen Kinder vorgestellt. Dazu erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer ...

Mehr ...
10. Juli 2019 Pressemeldungen

Mehr als 80.000 Unterschriften belegen: KiBiz bleibt ...

Die schwarz-gelbe Koalition hat heute den Gesetzesentwurf zur Novelle des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) zur Beratung in den Landtags eingebracht. Dazu erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...
24. Juni 2019 Pressemeldungen
16:29 Uhr

„Parlamentarische Kommission zum Wohle und im Interesse ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem Thema Kinderschutz befasst. Dazu erklärt Dennis Maelzer, kinderpolitischer Sprecher der ...

Mehr ...
23. Mai 2019 Pressemeldungen

Mehr Knete und mehr Große für die Kleinen!

Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Nordrhein-Westfalen demonstrieren heute (23. Mai 2019) in Düsseldorf für bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas. Die Demo
steht unter dem ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
3. September 2018 Kompakt-Info

Kompakt-Info "Beste Bildung"

Die Schule hat wieder begonnen! Und damit sind die Themen G8/G9, Lehrkräftemangel und Inklusion wieder in aller Munde. Auch die konkrete Ausgestaltung der Ganztagsschule bewegt ...

Mehr ...
6. Juli 2018 Aktuelles, öffentliche Veranstaltungen, Pressemeldungen

Zur Cologne Pride: Viel erreicht – noch mehr zu tun.

Am Sonntag endet mit der großen CSD-Demo der 15. „Cologne Pride“. Hunderttausende werden bei der Parade die Straßen säumen und für LSBTTI*-Rechte friedlich und ausgelassen ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
6. Mai 2016 Aktuelles

Diskussionsforum "Familie. Arbeit. Leben" der ...

Eine erfolgreiche Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik für Nordrhein-Westfalen verlangt heute mehr denn je nach einer modernen Familienpolitik. Dabei bedingen sich die ...

Mehr ...
9. März 2016 Aktuelles

Im Dialog mit den Praktiker/innen der frühkindlichen ...

Die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion wagten im Rahmen ihrer Kooperationsveranstaltung „Bund und Land in Kinderhand: Frühkindliche Bildung und Prävention im Jahr 2030“ einen ...

Mehr ...
18. Juli 2019 Pressemeldungen

"Stamps Konzept ist ein erster Schritt - aber kein Ersatz ...

NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) hat heute sein Impulspapier zum Schutz vor sexualisierter Gewalt gegen Kinder vorgestellt. Dazu erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer ...

Mehr ...
10. Juli 2019 Pressemeldungen

Mehr als 80.000 Unterschriften belegen: KiBiz bleibt ...

Die schwarz-gelbe Koalition hat heute den Gesetzesentwurf zur Novelle des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) zur Beratung in den Landtags eingebracht. Dazu erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...
24. Juni 2019 Pressemeldungen
16:29 Uhr

„Parlamentarische Kommission zum Wohle und im Interesse ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem Thema Kinderschutz befasst. Dazu erklärt Dennis Maelzer, kinderpolitischer Sprecher der ...

Mehr ...
23. Mai 2019 Pressemeldungen

Mehr Knete und mehr Große für die Kleinen!

Erzieherinnen und Erzieher aus ganz Nordrhein-Westfalen demonstrieren heute (23. Mai 2019) in Düsseldorf für bessere Arbeitsbedingungen in den Kitas. Die Demo
steht unter dem ...

Mehr ...