18.02.2014 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Norbert Römer: „Das Handwerk hat eine Persönlichkeit verloren“

Die SPD-Landtagsfraktion trauert um einen engagierten Sachwalter der Interessen des nordrhein-westfälischen Handwerks:

„Mit dem Ableben des Präsidenten der Düsseldorfer Handwerkskammer Prof. Wolfgang Schulhoff hat das Rückgrat der nordrhein-westfälischen Wirtschaft, das Handwerk, eine wertgeschätzte und von allen respektierte Persönlichkeit verloren“, hebt Norbert Römer, Fraktionsvorsitzender der SPD-Landtagsfraktion in Nordrhein-Westfalen, hervor.

„Alle die ihn kannten, haben seinen Einsatz und seine wirtschaftspolitische Expertise geschätzt. Gepaart mit der ihm eigenen Offenheit und Gesprächsbereitschaft über alle Parteigrenzen hinweg genoss er eine unbestrittene Anerkennung und Respekt. Er war der Landespolitik ein verlässlicher Partner beim Ausbildungskonsens. Die berufliche Ausbildung junger Menschen war ihm stets ein zentrales Anliegen.

Die SPD-Fraktion trauert mit seinen Angehörigen.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links