13.04.2017 | Pressemeldungen

Norbert Römer: „Angela Merkel will den nordrhein-westfälischen Kommunen 750 Millionen Euro wegnehmen“

Zum Interview der Kanzlerin und CDU-Bundesvorsitzenden Angela Merkel mit der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

"Frau Merkel verteidigt die Steuersenkungspläne von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU). Das ist nichts weniger als eine Kampfansage an die Kommunen in Nordrhein-Westfalen. Die Städte und Gemeinden in NRW hätten Jahr für Jahr 750 Millionen Euro weniger in der Kasse. Das können auch vage und unkonkrete Versprechungen für angeblich noch folgende Programme nicht verschleiern.

Die Kanzlerin steht damit ganz in der Tradition der schwarz-gelben NRW-Landesregierung, die zwischen 2005 und 2010 einen beispiellosen Beutezug durch die kommunalen Kassen gestartet und damit auch viele CDU-Oberbürgermeister und -Bürgermeister zu Demonstrationen vor den Landtag getrieben haben.

Die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben das nicht vergessen. Und sie sehen, wer den Kommunen wirklich hilft: Als Hannelore Kraft die Regierungsgeschäfte übernommen hat, waren 138 Kommunen im Nothaushalt. Jetzt sind es noch neun.

Die SPD ist der starke und verlässliche Partner für die Städte und Gemeinden in diesem Land."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

14. August 2017 Pressemeldungen

Ibrahim Yetim: „SPD drängt auf Unterstützung für die ...

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage der SPD-Fraktion bezüglich der Verwendung der Integrationspauschale erklärt Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher ...

Mehr ...
9. August 2017 Pressemeldungen

Michael Hübner: „Landesregierung schadet mit der ...

Zu den aktuellen Ergebnissen des kommunalen Finanzreports der Bertelsmann-Stiftung erklärt Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Der ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Unverzichtbar: Zielgerechte Verteilung von Bundesmitteln ...

Anfang Juni 2017 beschlossen der Deutsche Bundestag und der Bundesrat eine Aufstockung des vom Bund im Jahr 2015 eingerichteten Kommunalinvestitions-förderungsfonds um weitere 3,5 ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Pressemeldungen

Christian Dahm: „Nachhaltige Lösung für den Abbau der ...

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di stellte heute ihren Kommunalfinanzbericht für Nordrhein-Westfalen vor. Darin fordert die Gewerkschaft die Einrichtung eines ...

Mehr ...
28. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info zu Kommunalfinanzen

Wir sind ein starker und verlässlicher Partner für die Kommunen. Mit einer breiten politischen Offensive haben wir die Städte und Gemeinden wieder handlungsfähig und fit für die ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Unverzichtbar: Zielgerechte Verteilung von Bundesmitteln ...

Anfang Juni 2017 beschlossen der Deutsche Bundestag und der Bundesrat eine Aufstockung des vom Bund im Jahr 2015 eingerichteten Kommunalinvestitions-förderungsfonds um weitere 3,5 ...

Mehr ...
14. August 2017 Pressemeldungen

Ibrahim Yetim: „SPD drängt auf Unterstützung für die ...

Zur Antwort der Landesregierung auf die Kleine Anfrage der SPD-Fraktion bezüglich der Verwendung der Integrationspauschale erklärt Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher ...

Mehr ...
9. August 2017 Pressemeldungen

Michael Hübner: „Landesregierung schadet mit der ...

Zu den aktuellen Ergebnissen des kommunalen Finanzreports der Bertelsmann-Stiftung erklärt Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Der ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Pressemeldungen

Christian Dahm: „Nachhaltige Lösung für den Abbau der ...

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di stellte heute ihren Kommunalfinanzbericht für Nordrhein-Westfalen vor. Darin fordert die Gewerkschaft die Einrichtung eines ...

Mehr ...
5. Juli 2017 Pressemeldungen

Christian Dahm: „Landesregierung muss sich für faire ...

Anfang Juni 2017 beschlossen der Deutsche Bundestag und der Bundesrat eine Aufstockung des vom Bund im Jahr 2015 eingerichteten Kommunalinvestitionsförderungsfonds um weitere 3,5 ...

Mehr ...