28.01.2014 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Norbert Meesters: „Landesgartenschauen können Quartiersentwicklung unterstützen“

„Die SPD-Fraktion begrüßt und unterstützt die heute von der Landesregierung beschlossene Fortsetzung der Landesgartenschauen bis 2023“, sagt Norbert Meesters, umweltpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im NRW-Landtag. „Der Beschluss bietet mit der Öffnung für Bewerbungen einzelner Stadtteile und Quartiere von Großstädten eine weitere Chance, Stadtbegrünung und die Verbesserung der Lebens- und Aufenthaltsqualität in sozial benachteiligten Stadtteilen miteinander zu verbinden. Damit wird ein wichtiger Beitrag zur Quartiersentwicklung geleistet.

Die Landesgartenschauen sorgen für neue Strukturen und Verbindungen. Außerdem stärken sie die städtebaulichen Qualitäten einer Stadt. Die Schauen, die es in NRW seit 25 Jahren gibt, werden gern und sehr gut von den Menschen angenommen. Sie sind eben kein exklusives Ereignis. Insgesamt haben sich die Landesgartenschauen als Instrument zur Stadt- oder Quartiersentwicklung bewährt und sich den Anforderungen der Zeit angepasst.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links