31.08.2017 | Pressemeldungen

Nadja Lüders/Josef Neumann: „Landesregierung muss die Krankenhausförderung nachhaltig verbessern“

Zur heutigen Pressekonferenz „Jetzt in Nordrhein-Westfalens Krankenhäuser investieren“ der Krankenhausgesellschaft NRW erklären Nadja Lüders, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und Josef Neumann, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion:

„Die Krankenhausgesellschaft NRW hat heute an den notwendigen Investitionsbedarf in die nordrhein-westfälischen Kliniken durch das Land erinnert und auf die Fortsetzung einer nachhaltigen Konsolidierung der Investitionen in die Krankenhäuser durch das Land gedrungen.

Mit den gestern zum Nachtragshaushalt 2017 angekündigten Änderungen zur Krankenhausinvestitionsförderung und -planung hat Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann die Messlatte hoch gesetzt. In einem ersten Schritt wird die schwarz-gelbe Landesregierung einmalig die Krankenhausinvestitionsförderung erhöhen. Angekündigt hat der Minister außerdem durch eine Ergänzung der Investitionsfinanzierung und eine Überarbeitung des Krankenhausplans Strukturveränderungen in der Krankenhauslandschaft vorzunehmen.

Der Gesundheitsminister hat mit seinen Ankündigungen hohe Erwartungen nicht nur bei der Krankenhausgesellschaft NRW, sondern im nordrhein-westfälischen Gesundheitswesen insgesamt geweckt; Maßstäbe, an denen wir ihn messen werden. Die nächste Gelegenheit, sein Versprechen von einer nachhaltigen Verbesserung der Krankenhausfinanzierung einzuhalten, ist der Haushaltsentwurf 2018 der schwarz-gelben Landesregierung. Hier wird Minister Laumann zeigen müssen, wie ernst er die Beseitigung der unzureichenden Krankenhausinvestitionsförderung nimmt.

Ein Maßstab zur Lösung des Investitionstaus bei den Krankenhäusern wird auch das von der SPD-Fraktion im Landtag NRW vorgeschlagene milliardenschwere Investitionsprogramm, ähnlich dem Programms ,Gute Schule 2020‘ sein, das schnell und unbürokratisch wirkt.

Völlig im Nebel bleibt bei den Ankündigungen des Ministers außerdem, wie die Kommunen, die mit 40 Prozent an der Krankenhausförderung beteiligt sind, ihren Anteil erbringen sollen.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

20. September 2017 Pressemeldungen
15:30 Uhr

Welt-Alzheimer-Tag - Vorbeugung und Behandlung von ...

„Die Zahl von Demenzerkrankungen steigt stetig an. In NRW sind rund 300 000 Menschen an Demenz erkrankt. Nach Schätzungen ist damit zu rechnen, dass sich die Zahl der Betroffenen ...

Mehr ...
26. April 2017 Pressemeldungen

Norbert Römer: „Während Lindner jammert, helfen wir den ...

Der FDP-Doppelkandidat für Bund und Land und FDP-Doppelvorsitzende in Bund und Land, Christian Lindner, hat sich zur Gesundheitspolitik in NRW geäußert. Dazu erklärt Norbert Römer, ...

Mehr ...
7. April 2017 Pressemeldungen

Inge Howe: „Notwendige Reform stärkt die Pflegeberufe“

Zur Verständigung der SPD- und CDU/CSU-Bundestagsfraktionen über die Reform der Pflegeausbildung erklärt Inge Howe, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im ...

Mehr ...
9. März 2017 Pressemeldungen

„Die Ausbildung der Notfallsanitäterinnen und ...

Zur Umsetzung der Ausbildung der Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter erklärt Michael Scheffler, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die ...

Mehr ...
25. April 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Zukunft der Pflege "GEPA NRW"

Wir wollen mit den reformierten Pflegegesetzen einen wesentlichen Beitrag zu einer umfassenden Versorgungssicherheit genau dort leisten, wo die Menschen leben und wohnen und wo sie ...

Mehr ...
25. April 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Pflegestärkungsgesetz (PSG)

Viele Betroffene haben im jetzigen System nur geringe Leistungen erhalten, da bei den Pflegestufen vor allem körperliche Defizite berücksichtigt wurden. Das haben wir mit dem neuen ...

Mehr ...
12. Mai 2015 Aktuelles
14:09 Uhr

Gäste in der SPD-Fraktion wegen Hilfsfonds für behinderte ...

Auch nach 1949 haben behinderte Heimkinder Schreckliches erlitten. Der nordrhein-westfälische Landtag will nun einen fraktionsübergreifenden Antrag vorlegen, der ausdrücklich einen ...

Mehr ...
20. September 2017 Pressemeldungen
15:30 Uhr

Welt-Alzheimer-Tag - Vorbeugung und Behandlung von ...

„Die Zahl von Demenzerkrankungen steigt stetig an. In NRW sind rund 300 000 Menschen an Demenz erkrankt. Nach Schätzungen ist damit zu rechnen, dass sich die Zahl der Betroffenen ...

Mehr ...
26. April 2017 Pressemeldungen

Norbert Römer: „Während Lindner jammert, helfen wir den ...

Der FDP-Doppelkandidat für Bund und Land und FDP-Doppelvorsitzende in Bund und Land, Christian Lindner, hat sich zur Gesundheitspolitik in NRW geäußert. Dazu erklärt Norbert Römer, ...

Mehr ...
7. April 2017 Pressemeldungen

Inge Howe: „Notwendige Reform stärkt die Pflegeberufe“

Zur Verständigung der SPD- und CDU/CSU-Bundestagsfraktionen über die Reform der Pflegeausbildung erklärt Inge Howe, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im ...

Mehr ...
9. März 2017 Pressemeldungen

„Die Ausbildung der Notfallsanitäterinnen und ...

Zur Umsetzung der Ausbildung der Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter erklärt Michael Scheffler, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die ...

Mehr ...
18. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Stefan Zimkeit und Martin-Sebastian Abel zur zweiten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
2. Mai 2015 Anträge
16:36 Uhr

Antrag Fraktionen der SPD und Bündnis90/Die Grünen zum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...
1. Oktober 2014 Videos

Reden von Günter Garbecht zum Landespflegegesetz (GEPA ...

Mehr ...
2. Mai 2015 Reden
16:26 Uhr

Rede von Josef Neumann zum Bundesteilhabegesetz, Plenum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...