31.08.2016 | Pressemeldungen

„Land unterstützt die Quartiersentwicklung in Köln-Chorweiler“

Zur Übernahme von 1.211 Wohnungen in Köln-Chorweiler durch die städtische Wohnungsbaugesellschaft GAG mit flankierenden Maßnahmen des Landes erklärt Sarah Philipp, wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen:

"Die Landesregierung macht Nägel mit Köpfen. Ihre Unterstützung bei der Wohnungsübernahme in Chorweiler durch die städtische Wohnungsgesellschaft GAG Immobilien AG ist eine wirksame Maßnahme. Damit wird gutes Wohnen und eine lebenswerte Heimat vor der Haustür auch in Chorweiler wiederhergestellt werden können. Den Besitzübergang an die GAG und die weiteren Schritte zur Aufwertung des Wohnquartiers unterstützt das Land aktiv aus Mitteln der Wohnraumförderung und der Stadtentwicklung. Vom Abbau des Investitionsstaus in den Wohnungen über die Wiederherstellung eines schönes Wohnumfeldes bis zur Schaffung von konkreten Ansprechpartnern, wie Hausmeistern und Sozialarbeitern und vieles mehr, ist das ein gutes Konzept, um die Lebensbedingungen der Menschen vor Ort zu verbessern. Ich freue mich über ein weiteres gutes Beispiel für die positive Entwicklung unserer Heimat NRW".

Anhänge, Downloads und weiterführende Links