03.02.2016 | Pressemeldungen

"Kampf gegen Krebserkrankung konsequent fortsetzen"

Anlässlich des Weltkrebstages am morgigen Donnerstag erklärt Michael Scheffler, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag:

"Eine bösartige Tumorerkrankung ist noch immer die zweithäufigste Todesursache in Deutschland. Bundesweit sterben jährlich etwa 200.000 Menschen mit einer Krebs-Diagnose. In NRW leben etwa 52.000 Krebspatientinnen und -patienten.

Im Kampf gegen Krebserkrankungen sind Prävention und Aufklärung über Risiken und Vorsorgemöglichkeiten sehr wichtig. Gleichzeitig bietet die Forschung neue Therapien und Behandlungsmöglichkeiten.

Zum Weltkrebstag gilt es insbesondere jenen zu danken, die sich gegen die Erkrankung engagieren und an der Seite der Menschen stehen, die von einer Krebsdiagnose betroffen sind. Es ist daher folgerichtig, dass der nordrhein-westfälische Landtag jetzt das Gesetz über die klinische und epidemiologische Krebsregistrierung beschlossen hat. Damit können nun auch regional Therapieverläufe dokumentiert und Behandlungsmethoden verglichen werden. Für Patientinnen und Patienten sowie Ärztinnen und Ärzte kann eine deutliche Verbesserung der Versorgung erreicht werden.

Der morgige Weltkrebstag wurde von der 'Internationalen Union gegen den Krebs' initiiert und soll weltweit die Krankheit ins öffentliche Bewusstsein rücken."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

14. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Defizite in der psychotherapeutischen ...

Anlässlich der Antwort der Landesregierung (Drucksache 17/1400) auf eine Kleine Anfrage zum Thema psychotherapeutische Versorgung im Ruhrgebiet erklärt Josef Neumann, ...

Mehr ...
12. Dezember 2017 Aktuelles, Anträge

Anja Butschkau: Ärzt*innen dürfen für Information über ...

Ärzt*innen, die schwangere Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch beraten, dürfen nicht kriminalisiert werden! Daher unterstützen wir die Gesetzesinitiative der ...

Mehr ...
7. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Der Haushaltsentwurf des Sozialministers ...

Anlässlich der gestrigen Ausschussberatung des Haushaltsentwurfs von Sozialminister Karl-Josef Laumann erklärt Josef Neumann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

 ...

Mehr ...
6. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Geburtshilfliche Versorgung in NRW ...

Anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung zum Thema geburtshilfliche Versorgung im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales erklärt Josef Neumann, ...

Mehr ...
25. April 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Zukunft der Pflege "GEPA NRW"

Wir wollen mit den reformierten Pflegegesetzen einen wesentlichen Beitrag zu einer umfassenden Versorgungssicherheit genau dort leisten, wo die Menschen leben und wohnen und wo sie ...

Mehr ...
25. April 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Pflegestärkungsgesetz (PSG)

Viele Betroffene haben im jetzigen System nur geringe Leistungen erhalten, da bei den Pflegestufen vor allem körperliche Defizite berücksichtigt wurden. Das haben wir mit dem neuen ...

Mehr ...
12. Dezember 2017 Aktuelles, Anträge

Anja Butschkau: Ärzt*innen dürfen für Information über ...

Ärzt*innen, die schwangere Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch beraten, dürfen nicht kriminalisiert werden! Daher unterstützen wir die Gesetzesinitiative der ...

Mehr ...
12. Mai 2015 Aktuelles
14:09 Uhr

Gäste in der SPD-Fraktion wegen Hilfsfonds für behinderte ...

Auch nach 1949 haben behinderte Heimkinder Schreckliches erlitten. Der nordrhein-westfälische Landtag will nun einen fraktionsübergreifenden Antrag vorlegen, der ausdrücklich einen ...

Mehr ...
14. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Defizite in der psychotherapeutischen ...

Anlässlich der Antwort der Landesregierung (Drucksache 17/1400) auf eine Kleine Anfrage zum Thema psychotherapeutische Versorgung im Ruhrgebiet erklärt Josef Neumann, ...

Mehr ...
7. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Der Haushaltsentwurf des Sozialministers ...

Anlässlich der gestrigen Ausschussberatung des Haushaltsentwurfs von Sozialminister Karl-Josef Laumann erklärt Josef Neumann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

 ...

Mehr ...
6. Dezember 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Geburtshilfliche Versorgung in NRW ...

Anlässlich der heutigen Sachverständigenanhörung zum Thema geburtshilfliche Versorgung im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales erklärt Josef Neumann, ...

Mehr ...
8. November 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Schwarz-Gelb bricht auch bei den ...

Heute hat die Krankenhausgesellschaft NRW in einer Pressemitteilung darauf hingewiesen, dass die schwarz-gelbe Landesregierung bei den Krankenhausinvestitionen für den Haushalt ...

Mehr ...
18. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Stefan Zimkeit und Martin-Sebastian Abel zur zweiten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
12. Dezember 2017 Aktuelles, Anträge

Anja Butschkau: Ärzt*innen dürfen für Information über ...

Ärzt*innen, die schwangere Frauen über einen Schwangerschaftsabbruch beraten, dürfen nicht kriminalisiert werden! Daher unterstützen wir die Gesetzesinitiative der ...

Mehr ...
2. Mai 2015 Anträge
16:36 Uhr

Antrag Fraktionen der SPD und Bündnis90/Die Grünen zum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...
2. Mai 2015 Reden
16:26 Uhr

Rede von Josef Neumann zum Bundesteilhabegesetz, Plenum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...