02.12.2014 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Josef Neumann: „Inklusion ist ein Menschenrecht!“

Morgen ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Die angestrebte Inklusion bedeutet wörtlich übersetzt: Zugehörigkeit. Es ist also das Gegenteil von Ausgrenzung und bedeutet die gleichberechtigte Teilnahme von Menschen mit und ohne Behinderung am normalen Alltagsleben. „In NRW nehmen wir diese Verantwortung wahr. Wir bringen aktiv eine inklusionsorientierte Gleichstellungstellungspolitik für Menschen mit Behinderungen voran“, erklärt Josef Neumann, Inklusionsbeauftragter der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag.

„Dazu haben wir einen eigenen Aktionsplan ‚Eine Gesellschaft für Alle – NRW inklusiv‘ initiiert, der nun Schritt für Schritt umgesetzt wird. Allein in NRW leben 2,7 Millionen gehandicapte Menschen, davon 1,7 Millionen mit Schwerbehinderung.

Das Inklusionsstärkungsgesetz ist ein nächster Meilenstein in der Umsetzung des Landesaktionsplans. Mit diesem werden wir die Rechte der Menschen mit Behinderungen in allen Lebensbereichen nachhaltig stärken. Das Prinzip ‚Nichts über uns ohne uns‘ bleibt unser Leitmotiv bei der Beteiligung der Menschen und der Organisationen.

Inklusion funktioniert nur als Querschnittaufgabe, die sich nicht ausschließlich auf Schul- und Sozialpolitik beschränkt. Ausgehend von frühkindlicher Bildung, Schule, Hochschule, Ausbildung und Berufsleben bis ins Alter sind alle Politikfelder und Handlungsebenen betroffen. Inklusion erstreckt sich über alle Lebensbereiche. Sie ist eine große Herausforderung und bedeutet einen Mehrwert für uns alle. Wer heute barrierefreie Wohnungen und Stadtquartiere schafft, der sorgt ebenso für die demografische Entwicklung vor und schafft vorausschauend seniorengerechte Kommunen. Barrierefreie Infrastrukturen sind familien- und seniorenfreundlich und damit entscheidend für die Zukunftsfähigkeit unseres Gemeinwesens.

Die erfolgreiche Umsetzung der Inklusion erfordert ein gänzlich anderes Bewusstsein hinsichtlich des Miteinanders in unserer Gesellschaft. Es muss selbstverständlich werden, dass jeder – gleich ob mit oder ohne Behinderung – in der Mitte unserer Gesellschaft steht.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

19. Juni 2019 Pressemeldungen
14:48 Uhr

Wir vergessen niemals das Leid und das Unrecht der Kinder ...

Am 19. Juni 2019 findet im Düsseldorfer Landtag die Veranstaltung „Zuhören-Anerkennen-Nicht Vergessen!“ statt. Die Veranstaltung ist all den Menschen gewidmet, die als Kinder und ...

Mehr ...
16. April 2019 Pressemeldungen

Eine gute Nachricht für die Demokratie und die Inklusion

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass auch behinderte Menschen in Vollbetreuung und Psychiatriepatienten an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen können. Dazu sagt ...

Mehr ...
22. Februar 2019 Pressemeldungen

„10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – ...

Anlässlich der heutigen (22.02.2019) Debatte zum SPD Antrag „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – Die schwarz-gelbe Landesregierung muss alle Kräfte bündeln, um ein inklusives ...

Mehr ...
12. Juli 2018 Pressemeldungen

Inklusion: Landesregierung betreibt Ausgrenzung statt ...

Der Landtag hat sich heute in einer Aktuellen Stunde mit dem Thema Inklusion auseinandergesetzt. Dazu erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Scheinheilig: Inklusion ist keine Ideologie, sondern ein ...

Die schwarz-gelbe Förderschulpolitik ist auf einem Auge blind. Statt einen ausgereiften Masterplan für die Umsetzung schulischer Inklusion vorzulegen, beschließt das Kabinett ...

Mehr ...
22. Mai 2015 Aktuelles
12:59 Uhr

Hilfsfonds für Opfer von Unrecht und Misshandlungen in ...

"Sie brauchten ein sorgendes Heim, Obhut, Hilfe und Zuwendung, jedoch fanden in zu vielen Fällen Demütigung, Gewalt, Erniedrigung und Missbrauch", sagt Günter Garbrecht.

Mehr ...
19. Juni 2019 Pressemeldungen
14:48 Uhr

Wir vergessen niemals das Leid und das Unrecht der Kinder ...

Am 19. Juni 2019 findet im Düsseldorfer Landtag die Veranstaltung „Zuhören-Anerkennen-Nicht Vergessen!“ statt. Die Veranstaltung ist all den Menschen gewidmet, die als Kinder und ...

Mehr ...
16. April 2019 Pressemeldungen

Eine gute Nachricht für die Demokratie und die Inklusion

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass auch behinderte Menschen in Vollbetreuung und Psychiatriepatienten an der Europawahl am 26. Mai teilnehmen können. Dazu sagt ...

Mehr ...
22. Februar 2019 Pressemeldungen

„10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – ...

Anlässlich der heutigen (22.02.2019) Debatte zum SPD Antrag „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – Die schwarz-gelbe Landesregierung muss alle Kräfte bündeln, um ein inklusives ...

Mehr ...
12. Juli 2018 Pressemeldungen

Inklusion: Landesregierung betreibt Ausgrenzung statt ...

Der Landtag hat sich heute in einer Aktuellen Stunde mit dem Thema Inklusion auseinandergesetzt. Dazu erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
18. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Stefan Zimkeit und Martin-Sebastian Abel zur zweiten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
29. Januar 2015 Dokumente

Gleichwertige Lebensverhältnisse für alle Menschen

Die SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen diskutiert, wie man durch die Gesetzgebung auf Landesebene dazu beitragen kann, die Leistungen der Eingliederungshilfe für ...

Mehr ...
8. Januar 2015 Dokumente
13:56 Uhr

Sonderausgabe von Schule NRW zum Thema Inklusion

Pdf-Broschüre des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Norrhein-Westfalen zum Thema Inklusion. Die Broschüre entstand im Jahr 2014.

Mehr ...
15. Dezember 2015 Anträge
22:20 Uhr

Gesetzentwurf der Landesregierung - Erstes allgemeines ...

Mit dem von der Landesregierung vorgelegten Gesetzentwurf sollen in einem ersten Schritt die aus der UN-Behindertenrechtskonvention resultierenden Anforderungen an die volle, ...

Mehr ...
22. Mai 2015 Anträge
13:05 Uhr

Antrag: (Drucksache 16/8636) Einrichtung eines Hilfsfonds

Antrag: Einrichtung eines Hilfsfonds für Opfer von Unrecht und Misshandlungen in Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie in den Jahren 1949–1990

Mehr ...
2. Mai 2015 Anträge
16:36 Uhr

Antrag Fraktionen der SPD und Bündnis90/Die Grünen zum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...
2. Mai 2015 Reden
16:26 Uhr

Rede von Josef Neumann zum Bundesteilhabegesetz, Plenum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...
5. Juni 2014 Reden

Josef Neumann zum Thema Inklusion

Mehr ...