22.05.2014 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Ibrahim Yetim: „Das ist das Ende des alten Klischees der angeblich kriminellen Migrationskinder“

Die ersten Erkenntnisse aus einer Langzeitstudie zur Jugendkriminalität in der Stadt Duisburg widerlegen gängige Vorurteile. Die Studie stellten der Münsteraner Kriminologe Professor Klaus Boers und der Bielefelder Professor für empirische Sozialforschung, Jost Reinecke, heute im Landtag vor. „Endlich wird ein falsches, aber gängiges Klischee ausgeräumt, dass jugendliche Migranten häufiger kriminell werden als einheimische Jugendliche“, erklärt Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag.

„Diese Studie ist für Wissenschaft und Politik gleichermaßen spannend: Es ist die erste ihrer Art für ganz Deutschland. Sie gibt einen interessanten Überblick über kriminelle Karrieren, den medialen Einfluss und wie Jugendliche auf der Schwelle zum Erwachsenwerden wieder in das normale Leben zurückkehren.

Vor allem räumt die Arbeit aber mit althergebrachten Vorurteilen auf, das belegen die Ergebnisse eindeutig. Falsch ist beispielsweise: ‚Einmal Verbrecher, immer Verbrecher‘. Und: Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte sind eben nicht öfter an Gewaltdelikten beteiligt als einheimische Jugendliche. Nun können wir Dank dieser zeitintensiven Studie der Wissenschaftler und Kriminologen auch beweisen, was wir schon immer vermutet haben. Soziale Strukturen und echte Bildungschancen sind ausschlaggebend bei der Entwicklung und nicht der Migrationshintergrund.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

20. Mai 2020 Pressemeldungen
18:04 Uhr

Ibrahim Yetim: Bewohner in Flüchtlingsunterkünften müssen ...

Im heutigen Integrationsausschuss wollte die SPD-Fraktion von der Landesregierung wissen, wie sie die Flüchtlingsunterkünfte auf die Corona-Krise vorbereitet hat. Dazu gab es die ...

Mehr ...
10. März 2020 Pressemeldungen
13:45 Uhr

Thomas Kutschaty: „Antiziganismus ist Rassismus, der ...

Im Kampf gegen Rechtsextremismus und Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft hat sich die SPD-Fraktion im Landtag NRW in ihrer heutigen Sitzung mit der aktuellen Situation der ...

Mehr ...
4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Das Land muss seine Schulden bei den Kommunen endlich ...

Der Städtetag NRW und der Städte- und Gemeindebund NRW haben sich auf eine gemeinsame Position beim Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG) geeinigt, Dabei verlangen sie unter anderem ...

Mehr ...
22. November 2019 Pressemeldungen

„Mit landesweiter Koordinierungsstelle Rassismus und ...

„Mehmet“ muss sich vier Mal häufiger bewerben als sein gleichqualifizierter Mitbewerber „Martin“. Für Familie „Öztürk“ ist die Wohnung bereits vergeben, während Familie „Schmitz“ ...

Mehr ...
17. April 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
17:30 Uhr

Landtagstalk "Zukunft der Integrationsräte"

Landtagstalk zum Thema "Die Zukunft der Integrationsräte" am 17.04.2018 um 17.30 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
18. April 2018 Aktuelles, Pressemeldungen

Mitte-Rechts gefährdet die politische Teilhabe von ...

Sehr gut besucht war ein Fachgespräch mit Expertinnen und Experten zur Zukunft der Integrationsräte in NRW, zu dem die SPD-Fraktion im Landtag NRW eingeladen hatte. Dazu erklärt ...

Mehr ...
21. Juli 2016 Aktuelles

"Wir verurteilen jede Form der Gewalt"

Ein gemeinsamer Appell der türkeistämmigen Abgeordneten im nordrhein-westfälischen Landtag zu den Ereignissen in der Türkei und ihren Auswirkungen in NRW.

Mehr ...
20. Mai 2020 Pressemeldungen
18:04 Uhr

Ibrahim Yetim: Bewohner in Flüchtlingsunterkünften müssen ...

Im heutigen Integrationsausschuss wollte die SPD-Fraktion von der Landesregierung wissen, wie sie die Flüchtlingsunterkünfte auf die Corona-Krise vorbereitet hat. Dazu gab es die ...

Mehr ...
10. März 2020 Pressemeldungen
13:45 Uhr

Thomas Kutschaty: „Antiziganismus ist Rassismus, der ...

Im Kampf gegen Rechtsextremismus und Alltagsrassismus in unserer Gesellschaft hat sich die SPD-Fraktion im Landtag NRW in ihrer heutigen Sitzung mit der aktuellen Situation der ...

Mehr ...
4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Das Land muss seine Schulden bei den Kommunen endlich ...

Der Städtetag NRW und der Städte- und Gemeindebund NRW haben sich auf eine gemeinsame Position beim Flüchtlingsaufnahmegesetz (FlüAG) geeinigt, Dabei verlangen sie unter anderem ...

Mehr ...
22. November 2019 Pressemeldungen

„Mit landesweiter Koordinierungsstelle Rassismus und ...

„Mehmet“ muss sich vier Mal häufiger bewerben als sein gleichqualifizierter Mitbewerber „Martin“. Für Familie „Öztürk“ ist die Wohnung bereits vergeben, während Familie „Schmitz“ ...

Mehr ...
24. Februar 2016 Anträge

Gelingende Integration von Flüchtlingen. Ein ...

Grundlegendes Ziel der Integrationspolitik ist ein friedliches Zusammenleben aller Menschen unseres Landes in einer offenen, freiheitlichen und demokratischen Gesellschaft. Das ...

Mehr ...