21.09.2015 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

"Heutiger Stahlgipfel in NRW ist ein wichtiges Signal an Brüssel"

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute zum Stahlgipfel geladen. Dazu erklärt Rainer Thiel, klimaschutzpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion:

"NRW ist Stahl- und Industrieland Nr.1 in Deutschland und will das mit seinen rund 48.000 Arbeitsplätzen auch bleiben. Wir verstehen Klimaschutz daher als Fortschrittsmotor und nicht als Hebel zur Deindustrialisierung.

Die Rahmenbedingungen müssen so gestaltet werden, dass der Fortschrittsmotor auch anspringen kann. Ein überzogener Emissionshandel führt zur Verlagerung der Produktion in weniger effiziente und weniger klimafreundliche Produktionsstandorte. Modernste Stahlprodukte aus hiesiger Produktion sind unabdingbar für einen erfolgreichen Klimaschutz.

 Es greift zu kurz, die Emissionsbelastungen nur an der Quelle zu messen und dabei die gesamte Produktbilanz außer Acht zu lassen. Denn nur mit der Produktbilanz lässt sich beurteilen, ob das Endprodukt eine Einsparung von CO2 zur Folge hat. Wir müssen in NRW sehr darauf achten, dass wir nicht mit einem falsch verstandenen Umweltschutz eine Deindustrialisierung des Landes befördern und dabei am Ende weniger CO2-effiziente Stahlprodukte dem Weltklima schaden. Wir wollen mit innovativen Produkten, Verfahren und Materialen Emissionen einsparen und insgesamt effizienter werden.

Unser Weg darf daher nicht der sein, der in den ostdeutschen Bundesländern eingetreten ist: Hier wurden CO2-Einsparungen nur durch den Wegfall von Industrie und Arbeitsplätzen erreicht. Unser Weg muss vielmehr sein, mit der modernen Industrie zu einer ausgewogenen Wirtschaftsweise zu kommen, die Klimaschutz und Arbeitsplätze gleichermaßen berücksichtigt. Denn ohne gute Arbeitsplätze in einer modernen Stahlindustrie findet Klimaschutz am Ende keine Akzeptanz, weder in NRW noch in Deutschland.

Eine Klimaschutzpolitik, die die diesen Zusammenhang verkennt und durch ordnungsrechtliche Eingriffe mehr Arbeitsplätze vernichtet, als das neue entstehen, wird scheitern. Ein erfolgreicher Klimaschutz ist innovativ und erfordert hohe Investitionen. Damit diese Investitionen in innovativen Verfahren auch in Deutschland und NRW erfolgen, müssen die Wertschöpfungsnetzwerke hierzulande erhalten bleiben. Die Stahlindustrie wird Teil der Lösung sein."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

12. September 2018 Pressemeldungen

Glück auf Zukunft – Danke für Jahrzehnte harter Arbeit ...

Im nordrhein-westfälischen Landtag wurde heute in einer gemeinsamen Sitzung mit dem saarländischen Parlament mit einer Festveranstaltung an den Abschied vom Steinkohlebergbau ...

Mehr ...
12. September 2018 Pressemeldungen

Zukunft von Karstadt und Kaufhof nur mit den ...

Angesicht der geplanten Fusion der beiden Warenhausketten Karstadt und Kaufhof erklärt Marc Herter, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die ...

Mehr ...
7. September 2018 Pressemeldungen

Grabsteinerlass der Landesregierung ist weiße Salbe für ...

Zur Vorstellung des Grabsteinerlasses der Landesregierung erklärt Frank Sundermann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Landesregierung hat im ...

Mehr ...
29. August 2018 Pressemeldungen

Konflikte lösen statt eskalieren – Drohungen helfen nicht ...

Zu den aktuellen Diskussionen um die Arbeit der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ und die möglichen Rodungen im Hambacher Forst erklärt Marc Herter, ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
18. Dezember 2017 Pressemeldungen, Plenum

Michael Hübner: „Die Debatte über die Zukunft des ...

Zur Entscheidung des Präsidenten des Landtags NRW, André Kuper (CDU), den Antrag der SPD-Landtagsfraktion „Absage des Stahlgipfels offenbart industriepolitische Unfähigkeit der ...

Mehr ...
27. November 2017 Pressemeldungen, Plenum

Michael Hübner: Landesregierung bleibt untätig: Keine ...

Zur Nichtzulassung des SPD-Eilantrags zur Situation bei Siemens für die Tagesordnung der Plenardebatten in dieser Woche erklärt Michael Hübner, stellvertretender ...

Mehr ...
11. Oktober 2017 Plenum, Reden

Die Stahlsparte von Thyssenkrupp muss in ...

20.000 Stahlarbeiterinnen und Stahlarbeiter in NRW kämpfen gerade verzweifelt um
ihre Jobs. Es ist Zeit, einen Krach anzufangen! Nicht vielleicht irgendwann in Jamaika.
Sondern ...

Mehr ...
13. September 2017 Pressemeldungen, Plenum

Norbert Römer: „Schwarz-Gelbe Kampfansage an Stahlkocher, ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute auf Antrag der SPD mit der dramatischen Situation bei ThyssenKrupp befasst. Dazu erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der ...

Mehr ...
15. September 2017 Aktuelles, Pressemeldungen

SPD-Fraktion fordert einen klaren CO2-Reduktionsplan bis ...

In der Plenardebatte vom 15. September hat der SPD-Landtagsabgeordnete Guido van den Berg zum Antrag „Kohleausstieg jetzt!“ Stellung genommen:

„Durch die beschlossene ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
27. April 2017 Aktuelles

Handlungsempfehlungen der Enquetekommission Handwerk in ...

Das Handwerk bildet mit 190.000 Betrieben und rund 1,1 Mio. Beschäftigten in NRW einen festen und wichtigen Bestandteil unserer Wirtschaft. Das Handwerk ist ein großer, engagierter ...

Mehr ...
6. April 2017 Reden, Aktuelles

Rede Norbert Römer zur Unterrichtung der Landesregierung ...

(Es gilt das gesprochene Wort)

Anrede,
Ihre Rede war eine 20-minütige Expedition in ein düsteres Paralleluniversum.
Es war eine – im Wortsinn - fabelhafte Geschichte aus einer ...

Mehr ...
12. September 2018 Pressemeldungen

Glück auf Zukunft – Danke für Jahrzehnte harter Arbeit ...

Im nordrhein-westfälischen Landtag wurde heute in einer gemeinsamen Sitzung mit dem saarländischen Parlament mit einer Festveranstaltung an den Abschied vom Steinkohlebergbau ...

Mehr ...
12. September 2018 Pressemeldungen

Zukunft von Karstadt und Kaufhof nur mit den ...

Angesicht der geplanten Fusion der beiden Warenhausketten Karstadt und Kaufhof erklärt Marc Herter, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die ...

Mehr ...
7. September 2018 Pressemeldungen

Grabsteinerlass der Landesregierung ist weiße Salbe für ...

Zur Vorstellung des Grabsteinerlasses der Landesregierung erklärt Frank Sundermann, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die Landesregierung hat im ...

Mehr ...
29. August 2018 Pressemeldungen

Konflikte lösen statt eskalieren – Drohungen helfen nicht ...

Zu den aktuellen Diskussionen um die Arbeit der Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ und die möglichen Rodungen im Hambacher Forst erklärt Marc Herter, ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
2. September 2015 Reden, Dokumente
10:22 Uhr

Begrüßungsrede Norbert Römers zum Wirtschaftsforum der ...

Begrüßungsrede Norbert Römers und Thesenpapier zum Wirtschaftsforum der SPD-Fraktion am 1. September 2015

Mehr ...
16. April 2015 Dokumente
09:18 Uhr

Klimaschutzplan NRW verabschiedet

Der rund 260 Seiten starke Bericht wurde Mitte April 2015 vom Landeskabinett verabschiedet. Er empfiehlt insgesamt 224 Maßnahmen zur Umsetzung der Ziele des Klimaschutzgesetzes. ...

Mehr ...
24. März 2015 Dokumente, Pressemeldungen
12:42 Uhr

"Wir stehen an der Seite der Menschen im Rheinischen ...

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute einstimmig eine Erklärung zum "Eckpunktepapier Strommarkt" verabschiedet. Dazu erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion:

Mehr ...
12. November 2016 Anträge

Interview mit Norbert Römer zum Klimaschutzplan

Am heutigen Samstag führte Jürgen Zurheide ein Interview mit Norbert Römer im Deutschlandfunk zum Thema "Klimaschutzplan.

Mehr ...
1. Oktober 2014 Videos

Rede von Rainer Schmeltzer am 01.10.2014 im Landtag NRW ...

Mehr ...
5. Juni 2014 Videos

Rainer Schmeltzer SPD zum Thema Fracking in NRW

Mehr ...
23. Oktober 2015 Publikationen

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente ...

Chemie in NRW: Motor für intelligente und effiziente Ressourcennutzung - Ergebnisse der Enquetekommission Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein-Westfalen des Landtages NRW
 ...

Mehr ...
11. Oktober 2017 Plenum, Reden

Die Stahlsparte von Thyssenkrupp muss in ...

20.000 Stahlarbeiterinnen und Stahlarbeiter in NRW kämpfen gerade verzweifelt um
ihre Jobs. Es ist Zeit, einen Krach anzufangen! Nicht vielleicht irgendwann in Jamaika.
Sondern ...

Mehr ...
6. April 2017 Reden, Aktuelles

Rede Norbert Römer zur Unterrichtung der Landesregierung ...

(Es gilt das gesprochene Wort)

Anrede,
Ihre Rede war eine 20-minütige Expedition in ein düsteres Paralleluniversum.
Es war eine – im Wortsinn - fabelhafte Geschichte aus einer ...

Mehr ...
2. Mai 2016 Reden

Rede zum 1. Mai 2016 von Nobert Römer in Bottrop

Norbert Römer war der Hauptredner der diesjährigen Maikundgebung in Bottrop. 2016 wurde in Deutschland zum 126. Mal der sogenannte Tag der Arbeit gefeiert. Dieser stand 2016 unter ...

Mehr ...
2. September 2015 Reden, Dokumente
10:22 Uhr

Begrüßungsrede Norbert Römers zum Wirtschaftsforum der ...

Begrüßungsrede Norbert Römers und Thesenpapier zum Wirtschaftsforum der SPD-Fraktion am 1. September 2015

Mehr ...