06.03.2015 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

"Hafke hat das Gesetz nicht verstanden"

Zum heutigen Pressefrühstück des FDP-Sprechers Marcel Hafke unter dem Motto „Täuschung bei U3-Betreuungsplätzen?“ erklärt Wolfgang Jörg, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen:

„Hafkes haltlosen Vorwürfe richten sich gegen die nordrhein-westfälischen Jugendämter. Sie sind es, die dem Familienministerium die Zahlen für das kommende Kindergartenjahr melden. Die so gemeldeten Daten bilden die Grundlage für die Zuweisungen der entsprechenden Landesmittel. Dieses Verfahren ist übrigens so in dem Gesetz vorgesehen, das die FDP einst mit der CDU verabschiedet hat. Der FDP-Politiker Hafke versteht das eigene Gesetz nicht.

Erst in der letzten Sitzung des Fachausschusses hat Familienministerin Ute Schäfer geduldig und ausführlich erklärt, wie die Zusammenhänge und Unterschiede der beiden Statistiken zu bewerten sind. Das eine sind Kinder unter drei Jahren zum Stichtag 1. März, das andere sind Plätze für Kinder unter drei Jahren, die von den Jugendämtern zum 15. März für das folgende Kindergartenjahr gemeldet werden. Es ist schlicht ein Gesetz der Logik und keine Täuschung, dass sich die beiden Werte unterscheiden. Leider hat Herr Hafke wieder einmal unter Beweis gestellt, dass er sich durch Tatsachen ungern von seiner Meinung abbringen lässt.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

26. März 2019 Termine, öffentliche Veranstaltungen
16:45 Uhr

Damit es jedes Kind packt - wie stärken wir Kinder und ...

Mit dem „Gute Kita-Gesetz“ und dem „Starke Familien-Gesetz“ hat die Bundesregierung ein starkes Signal gesetzt. Erhebliche Finanzmittel werden zur Verfügung gestellt, konkrete ...

Mehr ...
8. Januar 2019 Pressemeldungen

Kita-Beiträge: Rückenwind aus Berlin hilft Familien in ...

Zur heutigen Pressekonferenz von Familienminister Joachim Stamp, in der er die Beitragsfreiheit für ein weiteres Kita-Jahr angekündigt hat, erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...
13. Dezember 2018 Pressemeldungen

CDU und FDP missachten den Willen zehntausender Eltern

In den Plattformen der sozialen Medien machen zwei Online-Petitionen die Runde: Im September 2018 startete die Aktion „Abschaffung der Kita-Gebühren in NRW“ des Duisburger Vaters ...

Mehr ...
9. November 2018 Pressemeldungen

Ohne Fachkräfte keine guten Kitas - mit 70 Millionen Euro ...

Mit zusätzlichen Landesmitteln in Höhe von 70 Millionen Euro will die SPD Anreize für eine verstärkte Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern setzen. Einen entsprechenden Antrag ...

Mehr ...
3. September 2018 Kompakt-Info

Kompakt-Info "Für unsere Kleinsten"

Die meisten Dinge lernen Menschen vor der Einschulung – in ihrer Familie und in der Kita. Deshalb brauchen unsere Kleinsten die beste Bildung und Betreuung und starke Familien, in ...

Mehr ...
28. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info Beste Bildung für NRW

Wir wollen, dass Bildungschancen für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen gleich verteilt sind – und zwar von Anfang an. Kein Kind zurücklassen ist die Leitlinie unserer Politik; ...

Mehr ...
29. Juni 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur frühkindlichen Bildung

Für uns ist Bildung von Anfang an der Schlüssel zu einem guten und chancengleichen Leben. Unser Ziel ist es, die Bildungschancen für alle Kinder zu verbessern. Nun wollen wir ...

Mehr ...
9. März 2016 Aktuelles

Im Dialog mit den Praktiker/innen der frühkindlichen ...

Die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion wagten im Rahmen ihrer Kooperationsveranstaltung „Bund und Land in Kinderhand: Frühkindliche Bildung und Prävention im Jahr 2030“ einen ...

Mehr ...
8. Januar 2019 Pressemeldungen

Kita-Beiträge: Rückenwind aus Berlin hilft Familien in ...

Zur heutigen Pressekonferenz von Familienminister Joachim Stamp, in der er die Beitragsfreiheit für ein weiteres Kita-Jahr angekündigt hat, erklärt Dennis Maelzer, ...

Mehr ...
13. Dezember 2018 Pressemeldungen

CDU und FDP missachten den Willen zehntausender Eltern

In den Plattformen der sozialen Medien machen zwei Online-Petitionen die Runde: Im September 2018 startete die Aktion „Abschaffung der Kita-Gebühren in NRW“ des Duisburger Vaters ...

Mehr ...
9. November 2018 Pressemeldungen

Ohne Fachkräfte keine guten Kitas - mit 70 Millionen Euro ...

Mit zusätzlichen Landesmitteln in Höhe von 70 Millionen Euro will die SPD Anreize für eine verstärkte Ausbildung von Erzieherinnen und Erziehern setzen. Einen entsprechenden Antrag ...

Mehr ...
30. Mai 2018 Pressemeldungen

Studie unterstreicht: Wer Bildungsgerechtigkeit will, ...

Zur aktuellen Debatte um Kitagebühren anlässlich einer Elternbefragung der Bertelsmann-Stiftung erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag ...

Mehr ...
31. März 2014 Publikationen

Frühe Bildung - Kinderbildungsgetzes (KiBiz)

Bereits zum zweiten Mal steht eine grundlegende Korrektur des Kinderbildungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen an. Nachdem es bei der ersten Revision 2011 unter anderem um einen ...

Mehr ...
26. März 2019 Termine, öffentliche Veranstaltungen
16:45 Uhr

Damit es jedes Kind packt - wie stärken wir Kinder und ...

Mit dem „Gute Kita-Gesetz“ und dem „Starke Familien-Gesetz“ hat die Bundesregierung ein starkes Signal gesetzt. Erhebliche Finanzmittel werden zur Verfügung gestellt, konkrete ...

Mehr ...