30.03.2017 | Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers/Renate Hendricks: „Nur ein Sozialindex kann für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat heute in einer Pressekonferenz ihr von Professorin Gabriele Bellenberg und Gerd Möller gefertigtes Gutachten "Ungleiches ungleich behandeln" über die Einführung eines flächendeckenden Sozialindex' an Schulen vorgestellt. Dazu erklären Renate Hendricks, schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag NRW und Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion: Eva-Maria Voigt-Küppers:

"Das GEW-Gutachten zum Sozialindex gibt der Schulpolitik in Nordrhein-Westfalen sinnvolle Hinweise, wie eine bessere Ressourcensteuerung in Zukunft gelingen kann. Die Zuweisung von Personalbeständen muss deshalb dahin gehen, wo besonders viele Kinder und Jugendliche mit Förderbedarfen oder in besonderen Lebenslagen unterrichtet werden.

Indem wir verstärkt auf solche Standortfaktoren bei der Verteilung von Lehrerinnen und Lehrern, aber auch dem multiprofessionellen Personal setzen, können wir für mehr Bildungsgerechtigkeit sorgen und gleichzeitig aktiv gegen Bildungsarmut vorgehen. Unser Ziel ist und bleibt, dass wir Ungleiches auch ungleich behandeln werden."

Renate Hendricks: "Die Ausgangsbedingungen an den Schulen in Nordrhein-Westfalen sind aufgrund der immer verschiedener werdenden Schülerschaft sehr unterschiedlich. Zudem müssen wir feststellen, dass die Heterogenität an den Schulen in NRW insgesamt zunimmt - das gilt auch für das Gymnasium. Wenn wir diesen individuellen Unterschiedlichkeiten begegnen wollen und unseren Schülerinnen und Schülern zusätzliche Bildungschancen eröffnen wollen, müssen wir dazu auch die Ressourcen anders einsetzen.

Der gezielte Einsatz von mehr Personal zeigt etwa in Hamburg, dass die Schulqualität gesteigert werden kann. Deshalb muss ein Sozialindex bedeuten, Schulen bei der Qualitätsentwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Wichtig ist, dass wir zukünftig einen "Professionen-Mix" an den Schulen einsetzen können. Dabei wollen wir auf die guten Erfahrungen, die wir mit der Schulsozialarbeit gemacht haben, aufbauen. Das entlastet die Lehrerinnen und Lehrer, und es unterstützt vor allem die Schülerinnen und Schüler in ihrer Bildungs- und Persönlichkeitsentwicklung."

Themenverwandte Nachrichten

18. Juni 2018 Pressemeldungen

Inklusion ist keine Ideologie, sondern ein Menschenrecht

Zur heutigen Präsentation des Bündnisses für inklusive Bildung in Nordrhein-Westfalen erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW: ...

Mehr ...
12. Juni 2018 Pressemeldungen

CDU und FDP kündigen den Schulfrieden auf

Zur aktuellen schulpolitischen Debatte erklärt Jochen Ott, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die schwarz-gelbe Landesregierung kündigt den Schulfrieden ...

Mehr ...
7. Juni 2018 Pressemeldungen

Für den digitalen Aufbruch in unseren Schulen muss ...

Zur zweiten Regionalkonferenz der Landesregierung „Digitaloffensive Schule NRW“ erklären Christina Kampmann, Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Digitalisierung und Innovation, ...

Mehr ...
29. Mai 2018 Pressemeldungen

Bildungsgerechtigkeit für alle statt Talentschulen für ...

Zu der aktuellen Medienberichterstattung über Pläne der Landesregierung 60 Talentschulen einrichten zu wollen, erklären Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
28. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info Beste Bildung für NRW

Wir wollen, dass Bildungschancen für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen gleich verteilt sind – und zwar von Anfang an. Kein Kind zurücklassen ist die Leitlinie unserer Politik; ...

Mehr ...
16. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Offenen Ganztagsschule (OGS, aktl.)

Die OGS ist ein wichtiger Baustein für mehr Bildungsgerechtigkeit in Nordrhein-Westfalen. Sie muss für alle Eltern, die den Offenen Ganztag benötigen, in einem ausreichenden Umfang ...

Mehr ...
29. Februar 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Offenen Ganztagsschule (OGS)

Konzeptionelle Leitlinie ist die Entwicklung und Gestaltung des „Ganztags“ in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe, Schule und anderen Bildungspartnern. Die Kooperation ...

Mehr ...
24. Januar 2018 Aktuelles, Dokumente, Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers und Josef Neumann: „Ohne jeden ...

Im November 2017 hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt, die Arbeit von Produktionsschulen nicht weiter finanzieren zu wollen. ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
16. Februar 2017 öffentliche Veranstaltungen, Aktuelles, Termine

Freiwilliges soziales Jahr im politischen Leben

Du möchtest Dich in einem Freiwilligen Sozialen Jahr engagieren? Du möchtest „irgendetwas mit Politik“ machen? Du bist politisch interessiert und möchtest die Arbeit eines ...

Mehr ...
18. Juni 2018 Pressemeldungen

Inklusion ist keine Ideologie, sondern ein Menschenrecht

Zur heutigen Präsentation des Bündnisses für inklusive Bildung in Nordrhein-Westfalen erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW: ...

Mehr ...
12. Juni 2018 Pressemeldungen

CDU und FDP kündigen den Schulfrieden auf

Zur aktuellen schulpolitischen Debatte erklärt Jochen Ott, schulpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die schwarz-gelbe Landesregierung kündigt den Schulfrieden ...

Mehr ...
7. Juni 2018 Pressemeldungen

Für den digitalen Aufbruch in unseren Schulen muss ...

Zur zweiten Regionalkonferenz der Landesregierung „Digitaloffensive Schule NRW“ erklären Christina Kampmann, Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion für Digitalisierung und Innovation, ...

Mehr ...
29. Mai 2018 Pressemeldungen

Bildungsgerechtigkeit für alle statt Talentschulen für ...

Zu der aktuellen Medienberichterstattung über Pläne der Landesregierung 60 Talentschulen einrichten zu wollen, erklären Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der ...

Mehr ...
24. Januar 2018 Aktuelles, Dokumente, Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers und Josef Neumann: „Ohne jeden ...

Im November 2017 hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt, die Arbeit von Produktionsschulen nicht weiter finanzieren zu wollen. ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
18. Februar 2015 Dokumente
16:04 Uhr

Eckpunkte aus dem Schulkonsens für NRW

Die Debatte über die richtige Schulstruktur in NRW wurde über Jahrzehnte sehr emotional und mit großer Heftigkeit geführt. Für uns standen stets die Kinder und Jugendlichen im ...

Mehr ...
31. März 2014 Publikationen

Frühe Bildung - Kinderbildungsgetzes (KiBiz)

Bereits zum zweiten Mal steht eine grundlegende Korrektur des Kinderbildungsgesetzes in Nordrhein-Westfalen an. Nachdem es bei der ersten Revision 2011 unter anderem um einen ...

Mehr ...