20.09.2017 | Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers/Jochen Ott: „Ein hilfloser Versuch von Frau Gebauer, Probleme zu lösen“

Die nordrhein-westfälische Ministerin für Schule und Bildung, Yvonne Gebauer (FDP), fordert Gymnasiallehrerinnen und -lehrer, die nach ihrer Ausbildung zum Schuljahresbeginn keine Stelle erhalten haben, auf, sich zwei Jahre für das Grundschullehramt zu verpflichten, um dann eine Festanstellung zu erhalten. Dazu erklären Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, und Jochen Ott, bildungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion:

Eva-Maria Voigt Küppers: "Die schwarz-gelbe Landesregierung versucht ihre eigene Hilflosigkeit mit einem noch hilfloseren Versuch zu übertünchen. Gerade in der Grundschule ist Kontinuität von Bezugspersonen besonders wichtig. Ein willentlicher und wissentlicher Bruch dieses wichtigen Vertrauensverhältnisses durch eine Befristung im Vorhinein auf zwei Jahre halten wir für grob fahrlässig. In der Grundschule werden die Weichen der weiteren schulischen Laufbahn gestellt, ein umsichtiger Umgang in pädagogischen Fragen ist hier von besonderer Wichtigkeit. Der Grundproblematik, nämlich fehlende Lehrerinnen und Lehrer für das Grundschullehramt, kann man mit dieser Maßnahme der Ministerin kaum gerecht werden. Dafür muss ein weitergreifendes Konzept aus erleichtertem Seiteneinstieg und gesteigerter Attraktivität des Berufsbilds Grundschullehrer entwickelt werden."

Jochen Ott: "Die Ministerin schafft durch ihr Angebot weiteren Unfrieden und Unruhe in der schulischen Landschaft - ein ständiger Wechsel im Kollegium, der auf dem Rücken der Kinder und Lehrerinnen und Lehrer stattfinden wird. Denn auch die Lehrerinnen und Lehrer, die nach zwei Jahren wieder wechseln, werden es schwer haben, in ihrem Übergangskollegium Fuß zu fassen. Darüber hinaus entsteht so ein Gefälle unter den Lehrerinnen und Lehrern, welches zu einem eisigen Klima im Lehrer/innenzimmer führen könnte, da die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen, die lange und mit viel Herzblut an der Grundschule tätig sind, die jungen Nachwuchskräfte anlernen, aber weniger verdienen. Die jungen Kolleginnen und Kollegen werden nämlich bereits als Einsteiger mit A13 besoldet, die Grundschulkräfte erhalten auch nach langen Jahren und viel Erfahrung weiterhin nur A12. Der Lehrberuf ist kognitiv und emotional herausfordernd, daher sollte das Klima in den Lehrerkollegien nicht unnötig vergiftet werden.

Für uns gilt: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Oder ist dies schon der Vorgriff auf die Annahme unseres Antrags zum gleichen Lohn für Lehrkräfte?"

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

23. November 2017 Pressemeldungen

Stefan Zimkeit: „Landesregierung arbeitet bei ...

Zur heutigen Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses erklärt Stefan Zimkeit, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Finanzminister Lienenkämper (CDU) ...

Mehr ...
22. November 2017 Pressemeldungen

Jochen Ott: „Gleiche Arbeit muss auch gleich entlohnt ...

In einer Expertenanhörung befasste sich der Schulausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags heute mit dem SPD-Antrag „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und Sicherung der ...

Mehr ...
14. November 2017 Pressemeldungen

Jochen Ott: „Keine Unruhe in die Schule tragen“

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat heute die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung für die Rückkehr zum G9 vorgestellt. Dazu erklärt Jochen Ott, schulpolitischer Sprecher ...

Mehr ...
9. November 2017 Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers: „Das Urteil von Münster ist ein ...

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat heute ein Urteil zum islamischen Religionsunterricht gefällt. Dazu erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
28. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info Beste Bildung für NRW

Wir wollen, dass Bildungschancen für alle Menschen in Nordrhein-Westfalen gleich verteilt sind – und zwar von Anfang an. Kein Kind zurücklassen ist die Leitlinie unserer Politik; ...

Mehr ...
16. Februar 2017 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Offenen Ganztagsschule (OGS, aktl.)

Die OGS ist ein wichtiger Baustein für mehr Bildungsgerechtigkeit in Nordrhein-Westfalen. Sie muss für alle Eltern, die den Offenen Ganztag benötigen, in einem ausreichenden Umfang ...

Mehr ...
29. Februar 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zur Offenen Ganztagsschule (OGS)

Konzeptionelle Leitlinie ist die Entwicklung und Gestaltung des „Ganztags“ in gemeinsamer Verantwortung von Jugendhilfe, Schule und anderen Bildungspartnern. Die Kooperation ...

Mehr ...
12. Oktober 2017 Pressemeldungen, Plenum

Nadja Lüders/Josef Neumann: „Landesregierung muss sich ...

Heute hat der nordrhein-westfälische Landtag einen Antrag der SPD Landtagsfraktion zum Thema Schulsozialarbeit debattiert. Dazu erklären Nadja Lüders, stellvertretende Vorsitzende ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Unverzichtbar: Zielgerechte Verteilung von Bundesmitteln ...

Anfang Juni 2017 beschlossen der Deutsche Bundestag und der Bundesrat eine Aufstockung des vom Bund im Jahr 2015 eingerichteten Kommunalinvestitions-förderungsfonds um weitere 3,5 ...

Mehr ...
11. Juli 2017 Plenum

Scheinheilig: Inklusion ist keine Ideologie, sondern ein ...

Die schwarz-gelbe Förderschulpolitik ist auf einem Auge blind. Statt einen ausgereiften Masterplan für die Umsetzung schulischer Inklusion vorzulegen, beschließt das Kabinett ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
23. November 2017 Pressemeldungen

Stefan Zimkeit: „Landesregierung arbeitet bei ...

Zur heutigen Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses erklärt Stefan Zimkeit, finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Finanzminister Lienenkämper (CDU) ...

Mehr ...
22. November 2017 Pressemeldungen

Jochen Ott: „Gleiche Arbeit muss auch gleich entlohnt ...

In einer Expertenanhörung befasste sich der Schulausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags heute mit dem SPD-Antrag „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit und Sicherung der ...

Mehr ...
14. November 2017 Pressemeldungen

Jochen Ott: „Keine Unruhe in die Schule tragen“

NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat heute die Pläne der schwarz-gelben Landesregierung für die Rückkehr zum G9 vorgestellt. Dazu erklärt Jochen Ott, schulpolitischer Sprecher ...

Mehr ...
9. November 2017 Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers: „Das Urteil von Münster ist ein ...

Das Oberverwaltungsgericht in Münster hat heute ein Urteil zum islamischen Religionsunterricht gefällt. Dazu erklärt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der ...

Mehr ...
24. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Norbert Römer und
Mehrdad Mostofizadeh zur dritten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...
18. Februar 2015 Dokumente
16:04 Uhr

Eckpunkte aus dem Schulkonsens für NRW

Die Debatte über die richtige Schulstruktur in NRW wurde über Jahrzehnte sehr emotional und mit großer Heftigkeit geführt. Für uns standen stets die Kinder und Jugendlichen im ...

Mehr ...
8. Januar 2015 Dokumente
13:56 Uhr

Sonderausgabe von Schule NRW zum Thema Inklusion

Pdf-Broschüre des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Norrhein-Westfalen zum Thema Inklusion. Die Broschüre entstand im Jahr 2014.

Mehr ...
8. Januar 2015 Videos
13:13 Uhr

Renate Hendricks über die verkürzte Abiturzeit

Über die verkürzte Abiturzeit wurde während des letzten Plenums in diesem Jahr nochmals im nordrhein-westfälischen Landtag debattiert.

Mehr ...
7. Oktober 2016 Reden
14:02 Uhr

Rede zum Programm "Gute Schule" von Norbert Römer

Plenarrede von SPD-Fraktionsvorsitzendem Norbert Römer zum Thema "Gute Schule 2020 – wir investieren jetzt für morgen"

Mehr ...