03.11.2015 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

"Erste Bilanz zum Wohnungsaufsichtsgesetz: Voller Erfolg zugunsten vieler Mieterinnen und Mieter"

Zur Zwischenbilanz des Wohnungsaufsichtsgesetzes in Nordrhein-Westfalen erklärt Sarah Philipp, wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

"Das Wohnungsaufsichtsgesetz ist ein voller Erfolg zugunsten vieler Mieterinnen und Mieter in Nordrhein-Westfalen. Seit dem 30. April 2014 ist das Gesetz fast 2.500 Mal angewendet worden. 252 von 396 Kommunen haben sich mit dem Gesetz befasst. Konkret kam es in 103 Kommunen zur Anwendung. Darüber hinaus wird das Gesetz von acht Landkreisen genutzt. Das zeigt, wie wirksam unsere sozial orientierte Wohnungspolitik ist.

Im Mittelpunkt der 2.450 bearbeiteten Fälle standen Ausstattungs- und Instandhaltungsdefizite mit den negativen Folgen Feuchtigkeit und Schimmelbildung. Danach folgen Probleme mit mangelnder Wohnungshygiene sowie mit Unrat und Ungeziefer. Weitere Bereiche waren die Energie- und Wasserversorgung sowie die Überbelegung von Wohnraum.

Auch die Ausrichtung des Gesetzes hat sich als wirksam erwiesen; es ist nachweislich bei 90 Prozent dieser Fälle zu gütlichen Einigungen von Vermieter- und Mieterseite gekommen. Ordnungsmaßnahmen mussten nur in wenigen Fällen ergriffen werden.

Das zeigt, dass das Wohnungsaufsichtsgesetz ein gelungenes Instrument nordrhein-westfälischer Wohnungspolitik zur Unterstützung der Kommunen und zum Schutz der Mieterinnen und Mieter ist."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

17. Juli 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Moratorium bei der Landesbauordnung ...

Die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat am angekündigt, das Inkrafttreten der Landesbauordnung um ein Jahr auf den Dezember 2018 zu verschieben. Dazu erklärte ...

Mehr ...
14. Juli 2017 Pressemeldungen

Sarah Philipp: „Ministerin Scharrenbach schmückt sich mit ...

Zum heute veröffentlichten ersten Förderprogramm des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung von Ministerin Ina Scharrenbach (CDU) erklärt Sarah Philipp, ...

Mehr ...
14. Juli 2017 Pressemeldungen

Sarah Philipp: „Ideologischer Reflex statt Sachverstand – ...

Zur Ankündigung von Landesbauministerin Ina Scharrenbach (CDU), die erst im Dezember 2016 im Landtag beschlossene neue Landesbauordnung mit einem einjährigen Moratorium zu ...

Mehr ...
12. Juli 2017 Plenum

Explosiv: „Generalangriff auf die Mieterrechte gefährdet ...

Von den rund 18 Millionen Einwohnern Nordrhein-Westfalens leben gut 10,3 Millionen zur Miete. Auf sie kommen unter der neuen Landesregierung harte Zeiten zu. Denn laut ...

Mehr ...
26. Oktober 2016 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Fachgespräch
18:00 Uhr

Fachgespräch: "Soziale Wohnungspoltik in NRW"

Am 26. Oktober findet ein Fachgespräch zum Thema "Soziale Wohnungspoltik in NRW" im Landtag NRW statt.

Mehr ...
30. Januar 2017 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Fraktion vor Ort
17:30 Uhr

Fraktion vor Ort in Köln Porz

Fraktion vor Ort in Köln Porz am 30.1.2017 zum Thema "Städtebauförderung für Porz"

Mehr ...
12. Juli 2017 Plenum

Explosiv: „Generalangriff auf die Mieterrechte gefährdet ...

Von den rund 18 Millionen Einwohnern Nordrhein-Westfalens leben gut 10,3 Millionen zur Miete. Auf sie kommen unter der neuen Landesregierung harte Zeiten zu. Denn laut ...

Mehr ...
17. Juli 2017 Pressemeldungen

Josef Neumann: „Moratorium bei der Landesbauordnung ...

Die schwarz-gelbe Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat am angekündigt, das Inkrafttreten der Landesbauordnung um ein Jahr auf den Dezember 2018 zu verschieben. Dazu erklärte ...

Mehr ...
14. Juli 2017 Pressemeldungen

Sarah Philipp: „Ministerin Scharrenbach schmückt sich mit ...

Zum heute veröffentlichten ersten Förderprogramm des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung von Ministerin Ina Scharrenbach (CDU) erklärt Sarah Philipp, ...

Mehr ...
14. Juli 2017 Pressemeldungen

Sarah Philipp: „Ideologischer Reflex statt Sachverstand – ...

Zur Ankündigung von Landesbauministerin Ina Scharrenbach (CDU), die erst im Dezember 2016 im Landtag beschlossene neue Landesbauordnung mit einem einjährigen Moratorium zu ...

Mehr ...
23. Juni 2017 Pressemeldungen

CDU und FDP kündigen Großangriff auf Mieterinnen und ...

Zum Koalitionsvertrag von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen erklärt Sarah Philipp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Dieser Koalitionsvertrag ist ...

Mehr ...
26. April 2016 Publikationen

Wohnen in NRW

Was wir im sozialen Wohnungsbau erreicht haben. Das Wichtigste in Kürze:

Viele Bundesländer hatten sich aus dem Öffentlich geförderten Wohnungsbau verabschiedet und so die ...

Mehr ...