21.04.2016 | Pressemeldungen

"Der Eiertanz der CDU bei der frühkindlichen Bildung"

Der nordrhein-westfälische Landtag hat heute über die Kinderbetreuung und betriebliche Kindertageseinrichtungen diskutiert. Zur Debatte erklärt Britta Altenkamp, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion:

"Am Tag nach dem Gespräch mit der Caritas, in dem die CDU warme Worte für die Tätigkeit der gemeinnützigen Träger in der frühkindlichen Bildung gefunden hat, spricht sie sich für die Privatisierung der Kindertagesbetreuung aus und verabschiedet sich damit von der Gemeinwohlorientierung in der frühkindlichen Bildung. Kitas sind Bildungseinrichtungen, daher müssen sie auch weiterhin mit gemeinnützigen Trägern kooperieren. Betriebs-Kitas, die diese Bedingungen erfüllen, werden wir auch weiterhin fördern, da sie einen wichtigen Beitrag zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf leisten.

Ich bin mir nicht sicher, ob die CDU eigentlich weiß, was sie da völlig unreflektiert gefordert hat, weil sie bedenkenlos dem Antrag der FDP beigesprungen ist. Der sieht eine gleichberechtigte staatliche Förderung privatwirtschaftlicher Kitas vor. Das hat die CDU bisher immer abgelehnt."

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Kinderarmut bekämpfen – NRW braucht eine ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem SPD Antrag „Kinderarmut bekämpfen – NRW setzt sich für Kindergrundsicherung ein“ befasst. ...

Mehr ...
29. November 2019 Pressemeldungen

Mit Kosmetik kommt man hier nicht weit – ein ...

Zur abschließenden Debatte über die Novelle des Kinderbildungsgesetzes in der heutigen Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Landtags erklären Regina Kopp-Herr, ...

Mehr ...
8. November 2019 Pressemeldungen

Schwarz-Gelb verweigert auskömmliche Finanzierung der ...

Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie des nordrhein-westfälischen Landtags hat sich jetzt mit dem neuen Kinderbildungsgesetz der schwarz-gelben Landesregierung befasst. Dazu ...

Mehr ...
25. November 2019 Landtagstalk
17:30 Uhr

LandtagsTalk: Nach der KiBiz-Reform ist vor der ...

Der vorliegende Gesetzentwurf zur KiBiz-Revision hat deutlich gezeigt: Es ist allerhöchstens ein Reförmchen, das den Status Quo fortschreibt. Damit ist für die SPD klar, das kann ...

Mehr ...
25. November 2019 Landtagstalk
17:30 Uhr

LandtagsTalk: Nach der KiBiz-Reform ist vor der ...

Der vorliegende Gesetzentwurf zur KiBiz-Revision hat deutlich gezeigt: Es ist allerhöchstens ein Reförmchen, das den Status Quo fortschreibt. Damit ist für die SPD klar, das kann ...

Mehr ...
23. September 2019 Kompakt-Info

Kompaktinfo - Kibiz

Das sogenannte Kinderbildungsgesetz (Kibiz) ist und bleibt Mumpitz.

Mehr ...
31. Oktober 2019 Fraktion im Dialog

Starke Kinder - Starke Familien

Diskussionsveranstaltungen zum Kinderbildungsgesetz (KiBiz)

Mehr ...
9. März 2016 Aktuelles

Im Dialog mit den Praktiker/innen der frühkindlichen ...

Die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion wagten im Rahmen ihrer Kooperationsveranstaltung „Bund und Land in Kinderhand: Frühkindliche Bildung und Prävention im Jahr 2030“ einen ...

Mehr ...
4. Dezember 2019 Pressemeldungen

Kinderarmut bekämpfen – NRW braucht eine ...

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute im Rahmen einer Expertenanhörung mit dem SPD Antrag „Kinderarmut bekämpfen – NRW setzt sich für Kindergrundsicherung ein“ befasst. ...

Mehr ...
29. November 2019 Pressemeldungen

Mit Kosmetik kommt man hier nicht weit – ein ...

Zur abschließenden Debatte über die Novelle des Kinderbildungsgesetzes in der heutigen Plenarsitzung des nordrhein-westfälischen Landtags erklären Regina Kopp-Herr, ...

Mehr ...
8. November 2019 Pressemeldungen

Schwarz-Gelb verweigert auskömmliche Finanzierung der ...

Der Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie des nordrhein-westfälischen Landtags hat sich jetzt mit dem neuen Kinderbildungsgesetz der schwarz-gelben Landesregierung befasst. Dazu ...

Mehr ...
30. September 2019 Pressemeldungen
15:29 Uhr

KiBiz bleibt Mumpitz - Reform fällt bei Experten durch

Der Ausschuss Kinder, Familie und Jugend des nordrhein-westfälischen Landtags setzt sich heute in einer Expertenanhörung mit dem neuen Kinderbildungsgesetz (KiBiz) auseinander. ...

Mehr ...