30.04.2020 | Pressemeldungen

Dennis Maelzer: „Kinder und Jugendliche haben Rechte auch zu Corona-Zeiten“

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich heute in einer Aktuellen Stunde mit der Lebenswirklichkeit der Kinder und Jugendlichen in Zeiten der Corona-Krise befasst. Dazu erklärt Dennis Maelzer, jugendpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:
 
„Bisher hat das Land die Bedarfe von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Krise nur wenig im Blick gehabt. Die SPD hat dies von Beginn an angemahnt. Wir haben es zwar geschafft, dass die Kinder, deren Wohl gefährdet ist, auch in die Notbetreuung gehen können, aber das ist nur ein kleiner Teil des Ganzen. Die Rolle der Kinder in der Eindämmung der Pandemie ist noch immer nicht geklärt. Zu Beginn wurde davon ausgegangen, dass Kinder bei der Verbreitung der Viren eine große Rolle spielen. Deshalb wurden die Betretungsverbote für die Kitas ausgesprochen und dann die Spielplätze in einem weiteren Schritt geschlossen. Inzwischen haben die Kinder seit acht Wochen keinen Kontakt zu ihren Freunden. Ihnen ist von jetzt auf gleich ihr Alltag weggebrochen. Kinder brauchen Sozialkontakt, Kinder brauchen Bewegung und Spiel. Kinder haben ein Recht auf Spiel und ein Recht auf Bildung.

Spielplätze sollten begleitet durch Sozialpädagogen wieder öffnen. Nicht Mensch in dunklen Uniformen sollten die Einhaltung der Regeln überwachen. Jugend- und Wohlfahrtsverbände können in den Quartiere Angebote machen. Jugendarbeit kann auch in den Schulen unterstützen und dort einen Lebensraum schaffen. Aufsuchende Jugendarbeit könnte wieder stattfinden – immer unter der Maßgabe der Einhaltung von Regeln.

In viele Familien wirkt die Corona-Krise tief hinein. Eltern bangen um das Familieneinkommen, um ihren Arbeitsplatz und sorgen sich um Angehörige oder sich selbst. Deshalb wäre es wichtig ihnen zumindest die finanzielle Sorge zu nehmen und Kita-Gebühren für die komplette Phase der Krise zu erlassen.
 
Alle Maßnahmen, die wir treffen, müssen wir vor dem Hintergrund der Rolle der Kinder in der Verbreitung der Pandemie sehen. Darum müssen wir Öffnungsschritte für Kitas wissenschaftlich begleiten. Dafür müssen Testkapazitäten zur Verfügung stehen. Dafür müsste auch die Bundesliga zurückstehen, wenn nicht genügend Tests vorhanden wären. Wenn wir zudem sicher belegen können, dass die Rolle der Kinder eine andere ist als bisher angenommen, dann gibt es noch mehr Möglichkeiten. Ich bin dankbar, dass Franziska Giffey dafür eine Studie beauftragt.
 
Das Land darf nicht den Fehler begehen, Kindern ihre just gewonnenen Freiheiten wieder zu nehmen, weil wir auf dem Weg der Lockerung Fehler gemacht haben.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

2. Juni 2020 Pressemeldungen
16:27 Uhr

Jürgen Berghahn / Andreas Bialas: "Wichtige Zeugen des ...

Drei der vier heute im PUA IV "Kindesmissbrauch" geladenen Zeugen des Jugendamts Hameln verweigerten entweder vollumfänglich die Aussagen oder zogen sich auf Formalia mit Blick auf ...

Mehr ...
27. Mai 2020 Pressemeldungen
14:23 Uhr

Andreas Bialas: „Das Unerkennbare erkennen“

In seiner heutigen Sitzung hat der Landtag NRW über einen Bericht der Landesregierung debattiert, in dem es um Konsequenzen für die polizeiliche Ermittlungsarbeit zur Bekämpfung ...

Mehr ...
26. Mai 2020 Pressemeldungen
15:53 Uhr

Dennis Maelzer: „Minister Stamp bittet die Eltern mitten ...

NRW-Familienminister Joachim Stamp hat jetzt angekündigt, in der Corona-Krise den Eltern die Kita-Gebühren für die Monate Juni und Juli lediglich zur Hälfte zu erlassen. Dazu ...

Mehr ...
20. Mai 2020 Pressemeldungen
13:00 Uhr

Dennis Maelzer:"Kitabeiträge der Eltern müssen weiter ...

Zu den von Minister Stamp angekündigten Lockerungen im Kitabereich erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
25. November 2019 Landtagstalk
17:30 Uhr

LandtagsTalk: Nach der KiBiz-Reform ist vor der ...

Der vorliegende Gesetzentwurf zur KiBiz-Revision hat deutlich gezeigt: Es ist allerhöchstens ein Reförmchen, das den Status Quo fortschreibt. Damit ist für die SPD klar, das kann ...

Mehr ...
23. September 2019 Kompakt-Info

Kompaktinfo - Kibiz

Das sogenannte Kinderbildungsgesetz (Kibiz) ist und bleibt Mumpitz.

Mehr ...
31. Oktober 2019 Fraktion im Dialog

Starke Kinder - Starke Familien

Diskussionsveranstaltungen zum Kinderbildungsgesetz (KiBiz)

Mehr ...
6. Juli 2018 Aktuelles, öffentliche Veranstaltungen, Pressemeldungen

Zur Cologne Pride: Viel erreicht – noch mehr zu tun.

Am Sonntag endet mit der großen CSD-Demo der 15. „Cologne Pride“. Hunderttausende werden bei der Parade die Straßen säumen und für LSBTTI*-Rechte friedlich und ausgelassen ...

Mehr ...
7. September 2017 Aktuelles, Fachgespräch, Pressemeldungen

Neuer Aufbruch: Regionen stärken Impulse für den ...

In Deutschland wächst die Kluft zwischen den wirtschaftlich prosperierenden, den finanzstarken und den strukturschwachen Regionen. Schwächere Innovationspotentiale durch geringere ...

Mehr ...
6. Mai 2016 Aktuelles

Diskussionsforum "Familie. Arbeit. Leben" der ...

Eine erfolgreiche Wirtschafts- und Arbeitsmarktpolitik für Nordrhein-Westfalen verlangt heute mehr denn je nach einer modernen Familienpolitik. Dabei bedingen sich die ...

Mehr ...
9. März 2016 Aktuelles

Im Dialog mit den Praktiker/innen der frühkindlichen ...

Die SPD-Landtags- und Bundestagsfraktion wagten im Rahmen ihrer Kooperationsveranstaltung „Bund und Land in Kinderhand: Frühkindliche Bildung und Prävention im Jahr 2030“ einen ...

Mehr ...
2. Juni 2020 Pressemeldungen
16:27 Uhr

Jürgen Berghahn / Andreas Bialas: "Wichtige Zeugen des ...

Drei der vier heute im PUA IV "Kindesmissbrauch" geladenen Zeugen des Jugendamts Hameln verweigerten entweder vollumfänglich die Aussagen oder zogen sich auf Formalia mit Blick auf ...

Mehr ...
27. Mai 2020 Pressemeldungen
14:23 Uhr

Andreas Bialas: „Das Unerkennbare erkennen“

In seiner heutigen Sitzung hat der Landtag NRW über einen Bericht der Landesregierung debattiert, in dem es um Konsequenzen für die polizeiliche Ermittlungsarbeit zur Bekämpfung ...

Mehr ...
26. Mai 2020 Pressemeldungen
15:53 Uhr

Dennis Maelzer: „Minister Stamp bittet die Eltern mitten ...

NRW-Familienminister Joachim Stamp hat jetzt angekündigt, in der Corona-Krise den Eltern die Kita-Gebühren für die Monate Juni und Juli lediglich zur Hälfte zu erlassen. Dazu ...

Mehr ...
20. Mai 2020 Pressemeldungen
13:00 Uhr

Dennis Maelzer:"Kitabeiträge der Eltern müssen weiter ...

Zu den von Minister Stamp angekündigten Lockerungen im Kitabereich erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

Mehr ...
13. Juni 2019 Anträge
09:17 Uhr

Antrag Kinder- und Jugendticket landesweit

Eine umfassende und nachhaltige Verkehrswende kann nur gelingen, wenn der Öffentliche Personennahverkehr deutlich gestärkt und ausgebaut wird. Hierbei kann es nur eine ...

Mehr ...