12.09.2014 | Pressemeldungen 0:00 Uhr

Andreas Bialas/Oliver Keymis: „Kulturförderung wird Gesetz“

Zur heutigen Einbringung des Kulturfördergesetzes in den Landtag von Nordrhein-Westfalen erklären Andreas Bialas, kulturpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, sowie Oliver Keymis, kulturpolitischer Sprecher der Grünen Fraktion im Landtag NRW:

Andreas Bialas: „Mit dem Gesetz leistet Nordrhein-Westfalen einen wichtigen Beitrag. Ab sofort ist die Kulturförderung gesetzlich geschützt. So soll eine zukunftsfähige und konzeptgesteuerte Entwicklung der Kulturlandschaft ermöglicht werden. Hauptinstrumente sind dafür ein fünfjährlicher Förderplan für Kunst und Kultur sowie ein begleitender, jährlich erscheinender Landeskulturbericht. Wir wollen eine reibungslose Abwicklung der Förderungen bewirken durch eine vereinfachte und möglichst unbürokratische Verwaltungspraxis. Auch notleidende Gemeinden, die sich in der Haushaltssicherung befinden, können künftig mit dem Land verbindliche Vereinbarungen zur Unterstützung kommunaler Kultureinrichtungen schließen. Transparenz und Verlässlichkeit sind damit das Markenzeichen unseres Vorhabens.“

Oliver Keymis: „Das Kulturfördergesetz soll mehr Planungssicherheit und bessere Mitwirkungsmöglichkeiten gewährleisten. Drei Schwerpunkte sind uns dabei wichtig: die Förderung der Produktion und Präsentation künstlerischen Schaffens, die kulturelle Bildung und der Erhalt des kulturellen Erbes. Die Förderung der Kunst steht im Mittelpunkt der Landeskulturförderung, möglichst über alle Kunstsparten hinweg in möglichst allen Teilen unseres Landes. Dabei spielt die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen seit Jahren eine besondere Rolle und soll dies auch im neuen Gesetz tun. Kulturpolitisch ist hervorzuheben: Das Gesetz enthält keine Festlegung von Kunst oder Kultur. Beides soll sich in NRW weiterhin in Freiheit entwickeln.“

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Themenverwandte Nachrichten

22. Juni 2018 Pressemeldungen

Ruhrtriennale hat Besseres verdient

Angesichts der Entscheidung, die Band Young Fathers wieder bei der Ruhrtriennale einzuladen, erklären Elisabeth Müller-Witt, Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag NRW im ...

Mehr ...
25. April 2018 Pressemeldungen

Ina Scharrenbach und Heino – noch sind Fragen offen

Die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling und Sven Wolf haben eine Kleine Anfrage zu den ungeklärten Umständen des medial aufwändig inszenierten Auftritts des umstrittenen ...

Mehr ...
28. Februar 2018 Pressemeldungen

Nordrhein-Westfalen muss die Vielfalt seiner Theater und ...

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute einen Antrag zur Weiterentwicklung des Theater- und Orchesterpakts in den nordrhein-westfälischen Landtag eingebracht. Dazu sagt Andreas Bialas, ...

Mehr ...
25. November 2016 Pressemeldungen

Kulturhaushalt erstmals über 200 Millionen

Der Kulturhaushalt des Landes Nordrhein-Westfalenwächst im Jahr 2017 erstmalig über 200 Millionen an. Diese deutliche Erhöhung um 7 Millionen Euro haben die Fraktionen von SPD und ...

Mehr ...
15. September 2015 Aktuelles
21:59 Uhr

"Vielfalt und Teilhabe" als Leitgedanken während der ...

Die SPD-Fraktion im Landtag NRW war in September 2015 zwei Tage lang Gastgeber der Sprecherkonferenz für "Kultur-, Medien- und Netzpolitik". Teilgenommen haben die zuständigen ...

Mehr ...
22. Juni 2018 Pressemeldungen

Ruhrtriennale hat Besseres verdient

Angesichts der Entscheidung, die Band Young Fathers wieder bei der Ruhrtriennale einzuladen, erklären Elisabeth Müller-Witt, Sprecherin der SPD-Fraktion im Landtag NRW im ...

Mehr ...
25. April 2018 Pressemeldungen

Ina Scharrenbach und Heino – noch sind Fragen offen

Die SPD-Landtagsabgeordneten Stefan Kämmerling und Sven Wolf haben eine Kleine Anfrage zu den ungeklärten Umständen des medial aufwändig inszenierten Auftritts des umstrittenen ...

Mehr ...
28. Februar 2018 Pressemeldungen

Nordrhein-Westfalen muss die Vielfalt seiner Theater und ...

Die SPD-Landtagsfraktion hat heute einen Antrag zur Weiterentwicklung des Theater- und Orchesterpakts in den nordrhein-westfälischen Landtag eingebracht. Dazu sagt Andreas Bialas, ...

Mehr ...
25. November 2016 Pressemeldungen

Kulturhaushalt erstmals über 200 Millionen

Der Kulturhaushalt des Landes Nordrhein-Westfalenwächst im Jahr 2017 erstmalig über 200 Millionen an. Diese deutliche Erhöhung um 7 Millionen Euro haben die Fraktionen von SPD und ...

Mehr ...
18. November 2016 Dokumente

Haushaltspolitische Schwerpunkte der Fraktionen von SPD ...

Hintergrundinformationen zum Pressestatement von Stefan Zimkeit und Martin-Sebastian Abel zur zweiten Lesung für den Haushalt 2017

Mehr ...