Josef Neumann

Beruf:
Geschäftsführer, Gewerkschaftssekretär, Heilerziehungspfleger
Geburtstag:
07.11.1960
Wahlkreis:
Wuppertal III - Solingen II
Zuständig für:
Von Wuppertal die Stadtbezirke Elberfeld (teilw.), Elberfeld-West, Vohwinkel und Cronenberg, von Solingen der Stadtbezirk Gräfrath

Funktion(en)

  • Sprecher im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales und Beauftragter für Inklusion

Biographie

Geboren am 7. November 1960 in Stary-Targ (Westpreußen, Polen); verheiratet, zwei Kinder.

Hauptschulabschluss 1976, Mittlere Reife 1984. 1976 bis 1979 Ausbildung zum Betonstein- und Terazzohersteller. 1982 bis 1984 Ausbildung zum Heilerziehungspfleger. 1988 bis 1989 Qualifizierung zum Organisationssekretär/Sozialreferent am Katholischen/Sozialen Institut der Erzdiözese Köln. Ausbildung zum Gewerkschaftssekretär. 1990 bis 1997 Gewerkschaftssekretär in der ÖTV-Kreisverwaltung Solingen. 1998 bis 2001 Geschäftsführer der ÖTV-Kreisverwaltung Solingen/Rhein Wupper. Geschäftsführer der Lebenshilfe - Werkstatt für Behinderte gGmbH Solingen und weiterer Integrationsunternehmen der Lebenshilfe Solingen 2001 bis Dezember 2011. Ehrenamtlicher Geschäftsführer der Genesis, gemeinnützige GmbH in Solingen, Integrationsunternehmen des ersten Arbeitsmarktes, bis Ende 2013.

Politischer Lebenslauf

Mitglied der SPD seit 1978. Mitglied im Rat der Gemeinde Lippetal 1984 bis 1990. Mitglied der Gewerkschaft ÖTV/ver.di seit 1977. Mitglied des AWO-Kreisverbandes Solingen; Mitglied der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Ortsvereinigung Solingen; Mitglied im Verein Trans-Europa, Verein zur Förderung der europäischen Entwicklung, Schwerpunkt deutsch-polnischer Jugendaustausch; Mitglied im Verein zur Förderung der Behindertenhilfe in Georgien e.V.; Unterstützung der Behindertenhilfe in China.

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012. (2010 bis 2012 verkürzte Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags)

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen (stellvertretendes Mitglied)

Meldungen & Material

22. Februar 2019 Pressemeldungen

Nein zu einem 12-Stunden-Tag. Ja zu anständigen ...

Auf Antrag der SPD-Fraktion hat der Landtag NRW heute in einer Aktuellen Stunde über die Initiative der Landesregierung zur Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes debattiert. Hierzu ...

Mehr ...
22. Februar 2019 Pressemeldungen

„10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – ...

Anlässlich der heutigen (22.02.2019) Debatte zum SPD Antrag „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – Die schwarz-gelbe Landesregierung muss alle Kräfte bündeln, um ein inklusives ...

Mehr ...
21. Februar 2019 Pressemeldungen

Lebensleistung verdient Respekt – die Grundrente muss ...

Zur heutigen Debatte im nordrhein-westfälischen Landtag über die Einführung einer Grundrente erklärt Josef Neumann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

 ...

Mehr ...
19. Februar 2019 Pressemeldungen

Laumann bietet keine realistische Lösung für das ...

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat heute die Rechtsverordnung zum Landarztgesetz vorgestellt, die die schwarz-gelbe Landesregierung zuvor ...

Mehr ...
30. Oktober 2018 Landtagstalk, öffentliche Veranstaltungen, Termine
17:00 Uhr

Landtagstalk "Pflegekammer NRW - Zwischen Erwartungen, ...

Die Landesregierung will im Oktober dieses Jahres mit einer Befragung unter Pflegefachkräften bezüglich des Aufbaus einer Interessenvertretung für Pflegeberufe in ...

Mehr ...
10. Juli 2018 Termine, Landtagstalk, öffentliche Veranstaltungen
15:00 Uhr

Werkstattgespräch: "Perspektive Sozialer Arbeitsmarkt"

Werkstattgespräch am 10. Juli 2018, 15 bis 17 Uhr im Landtag NRW, Raum E3 D01

Mehr ...
3. September 2018 Kompakt-Info

Kompakt-Info "Pflege stärken"

Niemand ist immer jung und gesund. Wir wollen daher eine solidarische Gesellschaft, auf die Verlass ist. Unabhängig vom Alter oder von persönlichen Handicaps wollen wir ein ...

Mehr ...
14. Januar 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Inklusionsstärkungsgesetz (ISG) in ...

Alle Menschen sollen Informationen und Briefe vom Amt verstehen können. Darum sollen die Ämter Informationen und Briefe in leicht verständlicher Sprache schreiben.

Mehr ...
7. Dezember 2015 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Inklusionsstärkungsgesetz (ISG)

Mit dem Inklusionsstärkungsgesetz nimmt NRW bei der Inklusion eine Vorreiterrolle ein. Wir schaffen erstmals einen rechtlichen Rahmen für die Umsetzung der ...

Mehr ...
5. Dezember 2018 Plenum, Pressemeldungen

Pflegekammer in NRW - den Beschäftigten eine „starke“ ...

Am heutigen Mittwoch (05.12.2018) hat der Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales abschließend über einen Antrag der SPD-Fraktion im Landtag NRW zum Thema Pflegekammer ...

Mehr ...
12. Oktober 2017 Pressemeldungen, Plenum

Nadja Lüders/Josef Neumann: „Landesregierung muss sich ...

Heute hat der nordrhein-westfälische Landtag einen Antrag der SPD Landtagsfraktion zum Thema Schulsozialarbeit debattiert. Dazu erklären Nadja Lüders, stellvertretende Vorsitzende ...

Mehr ...
14. März 2018 Aktuelles

Die Zukunft der Arbeit gestalten – Landtagstalk der ...

Der digitale Wandel transformiert die Arbeitswelt. Arbeit und Arbeitsabläufe werden in zunehmendem Maße automatisiert und verändern sich. Dieser Begeisterung für neue technische ...

Mehr ...
24. Januar 2018 Aktuelles, Dokumente, Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers und Josef Neumann: „Ohne jeden ...

Im November 2017 hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt, die Arbeit von Produktionsschulen nicht weiter finanzieren zu wollen. ...

Mehr ...
22. Februar 2019 Pressemeldungen

Nein zu einem 12-Stunden-Tag. Ja zu anständigen ...

Auf Antrag der SPD-Fraktion hat der Landtag NRW heute in einer Aktuellen Stunde über die Initiative der Landesregierung zur Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes debattiert. Hierzu ...

Mehr ...
22. Februar 2019 Pressemeldungen

„10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – ...

Anlässlich der heutigen (22.02.2019) Debatte zum SPD Antrag „10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention – Die schwarz-gelbe Landesregierung muss alle Kräfte bündeln, um ein inklusives ...

Mehr ...
21. Februar 2019 Pressemeldungen

Lebensleistung verdient Respekt – die Grundrente muss ...

Zur heutigen Debatte im nordrhein-westfälischen Landtag über die Einführung einer Grundrente erklärt Josef Neumann, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

 ...

Mehr ...
19. Februar 2019 Pressemeldungen

Laumann bietet keine realistische Lösung für das ...

Der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) hat heute die Rechtsverordnung zum Landarztgesetz vorgestellt, die die schwarz-gelbe Landesregierung zuvor ...

Mehr ...
24. Januar 2018 Aktuelles, Dokumente, Pressemeldungen

Eva-Maria Voigt-Küppers und Josef Neumann: „Ohne jeden ...

Im November 2017 hat der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann angekündigt, die Arbeit von Produktionsschulen nicht weiter finanzieren zu wollen. ...

Mehr ...
29. Januar 2015 Dokumente

Gleichwertige Lebensverhältnisse für alle Menschen

Die SPD-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen diskutiert, wie man durch die Gesetzgebung auf Landesebene dazu beitragen kann, die Leistungen der Eingliederungshilfe für ...

Mehr ...
15. Dezember 2015 Anträge
22:20 Uhr

Gesetzentwurf der Landesregierung - Erstes allgemeines ...

Mit dem von der Landesregierung vorgelegten Gesetzentwurf sollen in einem ersten Schritt die aus der UN-Behindertenrechtskonvention resultierenden Anforderungen an die volle, ...

Mehr ...
2. Mai 2015 Reden
16:26 Uhr

Rede von Josef Neumann zum Bundesteilhabegesetz, Plenum ...

Die SPD-Fraktion hat sich heute als erste Landtagsfraktion zusammen mit der Grünen-Fraktion umfassend zu den Anforderungen an ein Bundesteilhabegesetz positioniert. Der ...

Mehr ...
5. Juni 2014 Reden

Josef Neumann zum Thema Inklusion

Mehr ...

Adressen

Route
Landtagsbüro
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Tel.: +49 211 884 4561
Fax: +49 211 884 3640
Mail: josef.neumann@landtag.nrw.de
Wahlkreisbüro
Robertstraße 5
42107 Wuppertal

Tel.: 0202 478 255-0
Fax: 0202 478 255-20