Ibrahim Yetim

Beruf:
Bergmann, Ltd. Angestellter
Geburtstag:
14.03.1965
Wahlkreis:
Wesel IV
Zuständig für:
Moers, Neukirchen-Vluyn (südl. Teil)

Funktion(en)

  • Integrationspolitscher Sprecher

Biographie

Geboren am 14. März 1965 in Dinslaken; verheiratet, ein Kind.

1982 bis 1985 Ausbildung zum Bergmechaniker. Facharbeiter unter Tage 1985 bis 1989. Besuch des Abendgymnasiums 1985 bis 1989, Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Soziologie an der Universität Essen. Abschluss (M.A.) 1996. 1996 bis 1999 Tätigkeiten in der Industrieforschung sowie in Marketing und Werbung in der Softwarebranche. 1999 bis 2000 Mitarbeiter bei einem Bundestagsabgeordneten. SPD-Geschäftsführer 2000 bis 2010.

Politischer Lebenslauf

Mitglied der SPD seit 1991. Vorsitzender der Duisburger Jungsozialisten 1996 bis 2000, 2000 bis 2005 Mitglied des geschäftsführenden SPD-Unterbezirksvorstandes Duisburg, 2002 bis 2005 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Duisburg-Neudorf. Seit 2007 Pressesprecher des SPD-Stadtverbandes Moers und seit 2008 Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Moers. Seit 2012 Mitglied im Landesvorstand der NRWSPD. 2002 bis 2004 Mitglied des Rates der Stadt Duisburg und seit 2009 der Stadt Moers. Gewerkschaftsmitglied seit 1982 (IGBE, ver.di, IG BCE).

Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen vom 9. Juni 2010 bis 14. März 2012 und seit 31. Mai 2012. (2010 bis 2012 verkürzte Wahlperiode infolge Selbstauflösung des Landtags)

Anhänge, Downloads und weiterführende Links

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen (stellvertretendes Mitglied)

Meldungen & Material

18. April 2018 Aktuelles

Mitte-Rechts gefährdet die politische Teilhabe von ...

Sehr gut besucht war ein Fachgespräch mit Expertinnen und Experten zur Zukunft der Integrationsräte in NRW, zu dem die SPD-Fraktion im Landtag NRW eingeladen hatte. Dazu erklärt ...

Mehr ...
11. April 2018 Pressemeldungen

Purer Populismus statt gezielter Integrationspolitik

Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW, erklärt zu der Forderung, ein Kopftuch-Verbot für muslimische Mädchen unter 14 Jahren zu erlassen:
 ...

Mehr ...
17. April 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
17:30 Uhr

Landtagstalk "Zukunft der Integrationsräte"

Landtagstalk zum Thema "Die Zukunft der Integrationsräte" am 17.04.2018 um 17.30 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
29. März 2018 Pressemeldungen

Minister Stamp muss für Klarheit bei den Kommunen sorgen

Im Koalitionsvertrag hatte die Mitte-Rechts-Koalition angekündigt, die Kommunen bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen zu entlasten. Die Regierungsfraktionen von CDU und ...

Mehr ...
17. April 2018 Termine, öffentliche Veranstaltungen, Landtagstalk
17:30 Uhr

Landtagstalk "Zukunft der Integrationsräte"

Landtagstalk zum Thema "Die Zukunft der Integrationsräte" am 17.04.2018 um 17.30 Uhr im SPD-Fraktionssaal.

Mehr ...
30. September 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Integrationsplan NRW (aktl.)

Wir haben die Basis für eine gelingende Integration bereits geschaffen und Bauen unsere vorhandene Struktur konsequent und flächendeckend aus.

Mehr ...
3. März 2016 Kompakt-Info

Kompakt-Info zum Integrationsplan für NRW

Integration benötigt ein klares Leitbild. Grundlegendes Ziel unserer Integrationspolitik ist ein friedliches Zusammenleben aller Menschen unseres Landes in einer offenen, ...

Mehr ...
18. April 2018 Aktuelles

Mitte-Rechts gefährdet die politische Teilhabe von ...

Sehr gut besucht war ein Fachgespräch mit Expertinnen und Experten zur Zukunft der Integrationsräte in NRW, zu dem die SPD-Fraktion im Landtag NRW eingeladen hatte. Dazu erklärt ...

Mehr ...
21. Juli 2016 Aktuelles

"Wir verurteilen jede Form der Gewalt"

Ein gemeinsamer Appell der türkeistämmigen Abgeordneten im nordrhein-westfälischen Landtag zu den Ereignissen in der Türkei und ihren Auswirkungen in NRW.

Mehr ...
11. April 2018 Pressemeldungen

Purer Populismus statt gezielter Integrationspolitik

Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW, erklärt zu der Forderung, ein Kopftuch-Verbot für muslimische Mädchen unter 14 Jahren zu erlassen:
 ...

Mehr ...
29. März 2018 Pressemeldungen

Minister Stamp muss für Klarheit bei den Kommunen sorgen

Im Koalitionsvertrag hatte die Mitte-Rechts-Koalition angekündigt, die Kommunen bei der Aufnahme und Integration von Flüchtlingen zu entlasten. Die Regierungsfraktionen von CDU und ...

Mehr ...
21. März 2018 Pressemeldungen

Nordrhein-Westfalen steht für Respekt, Vielfalt und ...

Anlässlich des Tags gegen Rassismus und den jüngsten Äußerungen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Islam erklärt Ibrahim Yetim, integrationspolitischer Sprecher der ...

Mehr ...
16. März 2018 Pressemeldungen

Bestrafung für Münster?

Die derzeit bestehende Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (EAE) in Münster soll in
eine dauerhafte Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) umgewandelt werden. Zur ...

Mehr ...
18. Oktober 2015 Publikationen

Asyl- und Flüchtlingspolitik in NRW

Seit Monaten kommen immer mehr Menschen nach Deutschland. Sie wurden in ihrer Heimat verfolgt und bedroht oder waren in großer Not. Auch wir in Nordrhein-Westfalen bieten den hier ...

Mehr ...

Adressen

Route
Landtagsbüro
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Tel.: +49 211 884 2665
Fax: +49 211 884 3363
Mail: ibrahim.yetim@landtag.nrw.de
Wahlkreisbüro
Hopfenstraße 4
47441 Moers

Tel.: +492841929471