Frank Müller

Beruf:
Angestellter
Geburtstag:
07.05.1977
Wahlkreis:
Essen II
Zuständig für:
Vom Stadtbezirk I die Stadtteile Huttrop und Frillendorf, Stadtbezirke VI und VII, vom Stadtbezirk VIII die Stadtteile Byfang und Burgaltendorf

Biographie

Geboren am 7. Mai 1977 in Marienberg; ledig.

Abitur 1996. Ausbildung zum Bankkaufmann 1996 bis 1999 und Tätigkeit bei einer Bank bis 2000. Studium der Humanmedizin an der Universität Essen 2000 bis 2005 (ohne Abschluss). Mitarbeiter von Landtagsabgeordneten 2005 bis 2017.

Politischer Lebenslauf

Mitglied der SPD seit 1999. Beisitzer im SPD-Unterbezirk Essen 2006 bis 2012 und dort seit 2012 Schatzmeister. Mitglied der Bezirksvertretung Essen VII 2004 bis 2009. Mitglied im Rat der Stadt Essen 2009 bis 2017. Seit 1996 Gewerkschaftsmitglied zunächst bei der HBV und bei ver.di, seit 2016 bei der IG BCE. Seit 2014 Vorsitzender des Vereins für Kinder und Jugendarbeit Ruhrgebiet e.V.. Seit 2012 Vorstandsmitglied beim Deutschen Kinderschutzbund Essen e.V.. Seit 2016 Mitglied des Beirates beim Deutschen Roten Kreuz Essen e.V.. Seit 2016 Mitglied des Beirates bei der Schuldenhilfe Essen gGmbH.
Abgeordneter des Landtags Nordrhein-Westfalen seit 1. Juni 2017.

Mitgliedschaft in Arbeitskreisen (ordentliches Mitglied)

Adressen

Route
Abgeordnetenbüro
Platz des Landtags 1
40221 Düsseldorf

Mail: frank.mueller@landtag.nrw.de
Wahlkreisbüro
Severinstraße 44
45127 Essen

Mail: frank.mueller@landtag.nrw.de