08. August 2017

Michael Hübner: „Seite an Seite für die Sicherung von Arbeitsplätzen“

Zum aktuellen Einsatz der IG BAU Westfalen erklärt Michael Hübner, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:
"Die Bedeutung von Gewerkschaften kann für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in unserem Land nicht hoch genug eingeschätzt werden. Aktuell thematisiert die IG BAU Westfalen die Billigkonkurrenz auf den Baustellen, die eine direkte Bedrohung für die guten Arbeitsplätze darstellen. Und sie wird sich auch in den nächsten anstehenden Tarifverhandlungen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stark machen. Denn gute Arbeit muss sicher sein und gut bezahlt werden. Dafür steht auch die SPD-Fraktion und wird die IG BAU Westfalen unterstützen.
Die aktuelle Tour des Wirtschaftsministers im Rahmen der "Neuen Gründerzeit NRW" zeigt, worauf man sich in der neuen Landesregierung konzentriert: auf junge Gründer und schicke Start-up-Unternehmen. Da fährt der Minister höchstens an Baustellen vorbei, aber führt keine Gespräche mit den Arbeitern vor Ort.
Wir stehen als SPD-Fraktion Seite an Seite mit den Gewerkschaften in unserem Land, um die Arbeitsplätze zu sichern und den Menschen ein gutes Auskommen zu ermöglichen."

Andreas Hahn

Pressesprecher und
Leiter der Pressestelle
Telefon: +49 211 884 2808 Fax: +49 211 884 2042 E-Mail: andreas.hahn@landtag.nrw.de

Unser Newsletter

Weitere Pressemeldungen

Werde mich ab Samstag um Termin für Impfung mit AstraZeneca bemühen

Zur heutigen Ankündigung von NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann, auf Grundlage der…
Mehr erfahren >

Beschaffung von Selbsttests – Teststrategie darf nicht länger Lippenbekenntnis bleiben

In der heutigen Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses ging es…
Mehr erfahren >

Impferlass NRW: Es fehlt an Kommunikation und Planung

Mit einem neuen Impferlass ermöglicht die Landesregierung nun die Verimpfung…
Mehr erfahren >

Diese Seite teilen

Teilen