02. November 2018

Landtagstalk Neue Herausforderungen an die Demokratie – Populismus, Globalisierung und digitale Medien

Das politische Klima in Deutschland und Europa verändert sich auch bei uns in Nordrhein-Westfalen. Rechtspopulismus, Globalisierung und digitale Medien stellen neue Herausforderungen dar, die zunehmend demokratische Werte gefährden. Diese Entwicklung macht auch vor den Klassenzimmern nicht Halt. Eine starke Demokratie braucht aufgeklärte Demokratinnen und Demokraten. Ein guter Politikunterricht ist besonders wichtig.
In NRW wird aktuell die Einführung eines neuen Faches „Wirtschaft“ diskutiert. Doch ist dieses Vorhaben der schwarz-gelben Landesregierung sinnvoll? Schließlich werden Wirtschaftsthemen bereits in den Fächern „Sozialwissenschaften“ und „Politik“ behandelt. Sollten junge Menschen als Grundlage für ein tolerantes und solidarisches Miteinander nicht vielmehr in einen fundierten Politikunterricht vermittelt bekommen, was Politik auch in ihrem Alltag bedeutet?
Hierzu wird Prof. Reinhold Hedtke in seinem Vortrag einen ersten Impuls setzen. Er hat an der Studie „17 Minuten Politik, 20 Sekunden Redezeit. – Daten zum Politikunterricht in der Sekundarstufe I in NRW“ mitgewirkt, die aufzeigt, wie derzeit politische Themen in Schulen behandelt werden.Im anschließenden Gespräch mit Expertinnen und Experten werden Akteure aus Politik, politischer Bildung, Wissenschaft und eine Vertreterin der Schülerinnen und Schüler in NRW zu Wort kommen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser Newsletter

Weitere Pressemeldungen

Schulpolitik in NRW ist abgestürzt

Zur heutigen Sondersitzung des Schulausschusses im Landtag NRW erklärt Jochen…
Mehr erfahren >

Bildungspolitik weiter von der Hand in den Mund

Zu den heute bekannt gegebenen Entscheidungen der Landesregierung für die…
Mehr erfahren >

NRW braucht im Lockdown einen Plan für die Schulen

Die nächste reguläre Sitzung des Schulausschusses des Landtags von Nordrhein-Westfalen…
Mehr erfahren >

Diese Seite teilen

Teilen