04. Juli 2018

Kommunikationschaos bei Übernachtungen in Kitas wird dank SPD endlich beendet!“

Zum Änderungsantrag der Fraktionen von FDP und CDU für den vorliegenden Gesetzentwurf der Landesregierung zum Baurechtsmodernisierungsgesetz (Pyjamapartys in Kitas) erklärt Dennis Maelzer, familienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

„Die schwarz-gelbe Landesregierung hat durch ihr Kommunikationschaos für erhebliche Unsicherheit beim Thema Übernachtungen in Kitas gesorgt. Die SPD-Fraktion hat in den vergangenen Wochen Druck gemacht, um Rechtssicherheit für unsere Kitas zu erreichen. Von Schwarz-Gelb wurde dies bislang belächelt. Wenn jetzt ein Umdenken stattfindet und unnötige Genehmigungsverfahren abgeschafft werden sollen, begrüßen wir das. Ohne das Eingreifen der SPD wäre Schwarz-Gelb hier untätig geblieben.“

Unser Newsletter

Weitere Pressemeldungen

Verwirrung um Kinderkrankengeld – Eltern brauchen schnell Klarheit

Im Zusammenhang mit der Möglichkeit zur Ausweitung des Kinderkrankengelds droht…
Mehr erfahren >

Bildungspolitik weiter von der Hand in den Mund

Zu den heute bekannt gegebenen Entscheidungen der Landesregierung für die…
Mehr erfahren >

Kita-Gebühren für Dezember und Januar aussetzen – Land darf Eltern nicht weiter zu Verlierern der Corona-Pandemie machen

Auf dem Papier gilt in Nordrhein-Westfalen eine Bildungs- und Betreuungsgarantie….
Mehr erfahren >

Diese Seite teilen

Teilen