26. März 2018

Arbeitskreis Innenpolitik trifft Vertreter der DLRG-Landesverbände Westfalen und Nordrhein

Am Mittwoch, den 21.03.2018 traf sich der Arbeitskreis Innenpolitik der SPD-Landtagsfraktion zu einem Gespräch mit Vertretern der DLRG-Landesverbände Westfalen und Nordrhein im Landtag. Seitens der DLRG nahmen aus dem Landesverband Westfalen die Präsidentin Frau Annegret Feldmann, Geschäftsführer Thorsten Krüger und der Leiter des Bereichs Einsatz – Herr Kai Rumpenhorst – teil. Für den Landesverband Nordrhein waren Präsident Rainer Wiedenbrück und der Leiter der Geschäftsstelle, Dominic Mollocher im Landtag. Gesprächsthema war insbesondere die Organisation der Wasserrettung. Der Besuch hat noch einmal die wichtige Rolle verdeutlicht, die der DLRG im Rettungswesen zukommt. Es wurde vereinbart den Austausch zwischen DLRG und Fraktion fortzuführen und zukünftig weiter zu intensivieren

Unser Newsletter

Weitere Pressemeldungen

Polizeistudie schafft Vertrauen durch Transparenz

 Laut Medienberichten will Bundesinnenminister Seehofer nun doch den Weg zu…
Mehr erfahren >

Professionalität statt Bauchgefühl: Herbert Reul sollte Pistorius-Angebot zur gemeinsamen Studie annehmen

Zum heutigen Vorschlag des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius, zum Schutz…
Mehr erfahren >

Rechtsradikale Symbole verbannen – Reichskriegsflaggen sollen verboten werden

In seiner heutigen Sitzung (8. Oktober 2020) hat der NRW-Landtag…
Mehr erfahren >

Diese Seite teilen

Teilen